Kann man seine Wimpern zum wachsen anregen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicher ist bisschen Veranlagung dabei, aber man kann auch etwas nachhelfen. Bei mir hilft mit einem Pinsel Rizinusöl aufzutragen und am besten über Nacht einwirken lassen. Außerdem keine Wimperntusche verwenden, dadurch können sie abbrechen, besser ist es sie bei der Kosmetikerin färben zu lassen.

Das glaube ich nicht. Nicht umsonst würden sich Generationen von Frauen über ihre kurzen Wimpern beschweren, wenn man sie einfach mit einem Wundermittel wachsen lassen könnte. Es gibt für den Notfall auch künstliche Wimpern zum Drankleben.

Die Länge ist genetisch festgelegt, da kannst du nix tun. Was dinska vorschlägt kann aber auch hilfreich sein - da werden sie zwar nicht länger, aber brechen eben auch nicht ab - manchmal ist ja auch dass das Problem.

Was möchtest Du wissen?