Kann man sein Stottern wegbekommen?

1 Antwort

Stottern hat in vielen Fällen keine organischen sondern psychische Ursachen. Neben einer psychotherapeutischen Behandlung kann ein Logopäde helfen, über das Erlernen und Anwenden von Atem- und Sprechtechniken das Stottern einzudämmen. Viele Menschen, die stottern, können singen ohne zu stottern. Eine Mitgliedschaft in einer Musikgruppe oder einem Chor kann ebenfalls hilfreich sein im Kampf gegen das Stottern.

Was möchtest Du wissen?