Kann man sein Stottern wegbekommen?

1 Antwort

Stottern hat in vielen Fällen keine organischen sondern psychische Ursachen. Neben einer psychotherapeutischen Behandlung kann ein Logopäde helfen, über das Erlernen und Anwenden von Atem- und Sprechtechniken das Stottern einzudämmen. Viele Menschen, die stottern, können singen ohne zu stottern. Eine Mitgliedschaft in einer Musikgruppe oder einem Chor kann ebenfalls hilfreich sein im Kampf gegen das Stottern.

Welche Ursache hat Stottern?

Mir ist letztens aufgefallen, dass manche Kindernicht nur beim Lesen, sondern auch beim normalen Reden Stottern. Ab und zu treffe ich sogar auf Erwachsene, die noch stottern. Woran liegt das und was hilft?

...zur Frage

Kann man Stottern heilen?

Wenn Kinder stottern gibt es dann eine Möglichkeit das die Störung komplett wieder geheilt wird? Das ist meine erste Frage und die zweite Frage: Wenn Erwachsene Stottern machen sie das dann seit ihrer Kindheit?

...zur Frage

Wie Bauchtraining mit Nabelbruch?

Ein Kumpel möchte an seinem kleinen Bauch arbeiten. Er meint, dass er früher mal einen Nabelbruch hatte und deshalb keine Sit-ups machen kann. Was kann er also sonst tun, um seine kleinen Speckröllchen in den Griff zu bekommen?

...zur Frage

Wird Morbus Crohn im Laufe des Lebens immer schlimmer und bedrohlicher?

Ein Freund hat Morbus Crohn. Noch leidet er nicht extrem darunter und kann relativ gut damit leben. Wird die Krankheit immer schlimmer oder kann er hoffen, dass es so bleibt wie es jetzt ist?

...zur Frage

Nervenbündel kaputt

Hallo, mein Kumpel ist heute morgen umgekippt. Der Arzt meint angeblich, dass sein Nervenbündel, dass vom Gehirn zum Nacken läuft total kaputt ist. Mein Kumpel meint auch, dass er sein Leben aufs Spiel setzen würde, wenn er weiterhin Sport machen würde. Der Arzt hat ihm eine OP vorgeschlagen, die mein Kumpel abgelehnt hat -.- kann das alles sein, was mein Kumpel sagt?

Lg

...zur Frage

Senioren Memory bei Demenz?

Macht sowas Sinn bei dementen Patienten oder kommen sie sich dadurch total lächerlich vor, wenn man das mit ihnen spielt. Ich meine, ich wil meiner Mutter nur helfen, dass ihr Gedächtnis nicht noch schlechter wird, aber ich will sie auch nicht ständig daran erinnern, dann habe ich immer das Gefühl sie beschäftigt sich wieder die ganze Zeit damit und wird total traurig, weil sie weiß, dass sie vergesslich ist. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?