Kann man Schleimlöser auch vorbeugend nehmen?

1 Antwort

Ich würde es nicht tun. Wenn, dann nimm lieber Vitamin c. Ich hätte Angst, daß diese Medikamente wegen Gewöhnung nicht mehr wirken, wenn es richtig was zu tun gibt (bei Dir also wirklich Schleim fest sitzt).

Sehr harter Husten - Hilfe!

Hi,

huste seit zwei Tagen schlimm, ohne Auswurf, aber mir krampfts bis zum letzten Luftquäntchen alles aus der Lunge (gut für die Bauchmuskeln^^). Trockene Kehle ist schlecht, Luftwechsel reizt, das ist oft wie wenn ein paar Häärchen beim einatmen kitzeln. Parallel dazu Schnupfen, Nebenhöhlen dicht, schlechtes Allgemeinbefinden. Habe Echinacin und Sinupret auf Lager, kann ich da noch Ambrohexal nehmen? Oder Acc akut? Salbeitee ist vorhanden, eine Schale Wasser auf der Heizung auch. Bitte möglichst einfache günstige Tipps :-)

Danke lg

...zur Frage

Was genau machen Schleimlöser?

Wie genau funktioniert das, dass Schleimlöser wie ACC akut funktionieren?

...zur Frage

Medikamente vorbeugend nehmen?

Eine Freundin nimmt oft Erkältungsmittel ein, obwohl sie noch garnicht wirklich krank ist. Sie sagt, sie nimmt es vorbeugend, wenn sie ein leichtes Halskratzen oder so verspürt um die Erkältung abzuwenden. Hilft das wirklich? Oder ist das nicht eher schädlich für den Körper?

...zur Frage

Kennt ihr ein Hausmittel zum Schleim lösen?

Ich bin auf der Suche nach einem guten Hausmittel, das Schleim aus den Nebenhöhlen lösen kann. Könnt ihr mir einen guten Schleimlöser empfehlen?

...zur Frage

ACC Akut 600 Brausetablette Dosierung

Hallo,

ich nehme zur zeit acc akut 600 wegen husten. in der packungsbeilage steht man soll nur 1 am tag nehmen kann man aber auch bedenkenlos 2 nehmen? Habe heute Nacht um 1 uhr eine genommen weil ich hustenreitz ohne ende hatte und der schleim fest sitzt. aber 1 uhr nachts ist ja schon heute gewesen kann ich nachmittag wieder eine nehmen oder muss ich jetzt wieder bis 1 uhr nachts warten?

LG Sandro

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?