Kann man Salmonellen einfachen wenn man rohe Eier isst?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, eigentlich kann man nicht vorsichtig genug sein und wenn ein mit Salmonellen verseuchtes Ei im Kuchenteig oder im Tiramisu verarbeitet wurde, dann reicht es aus einen Löffel davon zu verzehren, um sich zu vergiften. Salmonellen sind Bakterien, die eigentlich überall vorkommen, sei es im Boden, auf Pflanzen oder in tierischen und menschlichen Exkrementen. Gelangen Salmonellen aber im Übermaß in den menschlichen Verdauungstrakt - etwa durch verunreinigte Lebensmittel oder Wasser - und von dort aus weiter in den Blutkreislauf, verursachen sie schlimme Bauchschmerzen, Durchfallattacken, Erbrechen und Gastritis(das ist eine Entzündung der Magenschleimhaut).Erreger können auch durch bloßen Körperkontakt weitergegeben werden. Da Salmonellen sich bei geeigneten Temperaturen und auf idealen Nährböden wie etwa Milchprodukten, Eiern, Fleisch aber auch feuchtem Kochgeschirr äußerst schnell vermehren, ist bei Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln erhöhte Vorsicht geboten. Wie du ja selbst schon geschrieben hast, sind Eier einer der Salmonellenträger Nummer 1 und der Verzehr von alten bzw. falsch gelagerten Eiern ist gefährlich. Hier also Tipps wie man erkennt, dass das Ei noch gut ist: Wenn man ein Ei in ein Gefäß mit viel Wasser sinken lässt und es unten bleibt, ist es frisch. Steigt es jedoch auf, ist Vorsicht geboten. Man kann das Ei vor der Verarbeitung auf einem Teller aufschlagen. Ist der Dotter rund und erhaben und das Eiweiß gallertartig, ist das Ei frisch. Ist der Dotter dagegen flach und das Eiweiß wässrig, sollte man das Ei nicht mehr verwenden.

Um eine Ansteckung mit Salmonellen zu verhindern, sollte man mit rohen Eiern oder Milch zubereitete Speisen grundsätzlich sofort verzehren und gegebenenfalls nur direkt nach der Zubereitung einfrieren. Lässt man sie stehen, können sich eventuell vorhandene Salmonellen rasend schnell vermehren.

Also, hör´auf deine Mutter! Auch wenn das Kuchenteig naschen in den meisten Fällen gut geht, kann plötzlich ein faules Ei dazwischen sein!

Das kann schon sein, dass man dadurch Salmonellen bekommt. Es ist sehr wichtig, dass man immer ganz frische Eier verwendet. Denn Salmonellen können eine ziemlich üble Magen Darm Infektion auslösen, die lange anhält und sehr schmerzhaft ist. Das liegt daran, dass sich die Bakterien (Salmonella enterica) sich in den rohen Eiern besonders gut bilden können. Man muss nicht in Panik geraten deswegen, die Eier, die man im Supermarkt kauft sind in der Regel zu frisch, um eine Infektion auslösen zu können.

Was möchtest Du wissen?