Kann man resistent gegen Hitze werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann sicher nicht resistent gegen Hitze werden, sonst gäbe es nicht immer wieder Hitzetote, aber man kann sich anpassen. Das fängt mit der richtigen, luftigen Kleidung an, die Schweiß aufsaugt und nach außen ableitet. Das Essen sollte viel Vitamine enthalten, der Flüssigkeitsbedarf des Körpers muss immer wieder aufgefüllt werden, keine eiskalten Getränke trinken und keinen Kaffee und Tee. In den Wohnungen ist direkte Sonneneinstrahlung durch Jalousien o.Ä. zu verhindern, in den frühen Morgenstunden, wenn es etwas abgekühlt hat, die Wohnung gut durchlüften. In der größten Mittagshitze sollte man im Haus bleiben und keine schwere Arbeit verrichten, die den Körper strapaziert. Wenn all das beherzigt wird, dann sollte sich unser Organismus, wenn er gesund ist, einigermaßen anpassen.

Resistent wird man dagegen wohl eher nicht, aber man selbst und der Körper können lernen, damit umzugehen.

Ich selbst war oft in sehr heissen Gegenden unterwegs, habe dort teilweise auch tagsüber in der Sonne schwer körperlich gearbeitet und das ging ganz gut.

Sicher habe ich mich da etwas langsamer bewegt, mehr getrunken und ab und an Mineraltabletten genommen, aber das wars dann auch.

Was möchtest Du wissen?