Kann man Pommes zubereiten ohne Fett?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Richtige, selbstgemachte Pommes Frites kann man nicht ohne Fett zubereiten. Ohne Fett sind das keine Pommes Frites. Wenn du gerne Pommes Frites isst, solltest du dir ab und zu mal welche selbst zubereiten, sie in einem guten Öl ausbacken und dann genießen. Wenn du das nur selten machst, wird es deinen Cholesterinwerten nicht schaden. Die Backofen-Pommes-Frites enthalten auch Fett und schmecken lange nicht so gut. Ansonsten sind Pellkartoffeln gänzlich ohne Fett auch sehr gut.

Es gibt tiefgefrorene Pommes Frites für den Backofen und dabei wird kein Fett mehr zur Zubereitung benötigt. Diese sind sicherlich gesünder. Da aber auch die tiefgefrorenen Pommes vorfrittiert sind, ist ein gewisser Fettanteil in den Pommes bereits vorhanden.

Ich denke hier spielt eher die Häufigkeit des Verzehrs von Pommes eine Rolle mit Blick auf Cholesterin und Gesundheit, ob sie tagtäglich, gelegentlich, einmal wöchentlich gegessen werden......

Hallo, wie schon erwähnt, kann man Pommes nicht ohne Fett zubereiten, es sei denn, sie kommen in den Backofen. Ich denke es schadet der Gesundheit auch nicht, wenn man sie nicht täglich auf dem Speiseplan hat. Aber so an und ab dürfte es auch dem Cholesterin nicht schaden. Gruß kujo37

So wie beck 50 schreibt. Nur eines solltest du Wissen - der Körper erzeugt auch Cholesterin - wenn nicht von außen dann von innen. Ließ mal das Buch " die große Cholesterin-Lüge" schöne grüße bonifaz

Wie komme ich denn an dieses Buch heran? In den gängigen Katalogen finde ich es leider nicht.

0
@Borg13

Es macht wenig Sinn, ein Buch zu empfehlen, an das man nicht herankommen kann.

0

Was möchtest Du wissen?