Kann man ohne Pankreas leben?

0 Antworten

Maske aus Heilerde - Mit was anrühren?

Ich würde gerne mal eine Maske aus Heilerde machen, frage mich aber, mit was ich das anrühren soll. Nur mit Wasser?

Danke! Gruß Vivian

...zur Frage

Ab wieviel Wochen sind Frühgeborene lebensfähig?

Hallo,

mich würde mal interessieren, ab wieviel Wochen Frühgeborene mittlerweile überleben können? Und haben diese Kinder die Chance ein normales Leben führen zu können oder müssen sie mit Problemen rechnen?

...zur Frage

Veränderte Sitzpositzion Ursache?

Hallo,

Seit einiger Zeit schmerzen meine Hoden, auch beim Wasser lassen fühlt es sich immer an als würde der letzte Rest nicht richtig raus wollen.

Ich habe seit ein paar Wochen einen neuen Schreibtischstuhl, könnte dies der Grund sein? Auch mein Autositz ist seit geraumer Zeit anders eingestellt. Kann eine veränderte Sitzposition überhaupt zu solchen Schmerzen führen?

...zur Frage

Pankreopriver Diabetes (Typ 3c)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mußte mich letztes Jahr einer Kausch-Whipple OP an der Pankreas unterziehen, wegen Verdacht auf Krebs. Im Nachhinein stellte sich aber heraus, daß es "nur" eine chronische Pankreatitis war. Seitdem bin ich Diabetiker Typ 3c mit endokriner und exokriner Pankreasinsuffizienz. Ich spritze 4x am Tag Insulin und nehme massenhaft Enzyme zu jeder Mahlzeit, wegen Fettstuhl, Blähungen, Durchfall und starker Gasproduktion. Meine Frage: Besteht Hoffnung auf Heilung dieser Art von Diabetes, oder muß ich lebenslang damit leben? Ich bin 69 Jahre alt.

Für eine Antwort auf diese Frage wäre ich Ihnen sehr verbunden.

Mit freundlichen Grüßen!

...zur Frage

Kann man ohne Milz leben?

Nach dem Pankreas (danke für die ANtwort) hier die nächste Organfrage: Kann man ohne die milz leben?

...zur Frage

10in2-Diät - stellt sich bei Diät-Pausen ein JoJo-Effekt ein?

Liebe Community! Ich würde gerne einmal die 10in2-Diät versuchen, die besagt, dass man einen Tag essen darf, am nächsten fasten soll, usw...

hier der Link: http://suite101.de/article/10-in-2---die-diaet-die-das-leben-veraendert-a88531

Dies soll den Körper langsam und gesund umstellen und zudem zu einer Gewichtsreduktion führen; aber nun meine Frage: wenn ich das nicht "ewig" durchziehen möchte, auch mal wieder "normal" essen (z.B. im Urlaub) - hab ich dann sofort wieder alles (und noch mehr) auf den Rippen? Vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte und Hinweise!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?