Kann man nach einer Chemo etwas zum Abbau der Schadstoffe und zum Aufbau des Immunsystems tun?

2 Antworten

Du solltest dir zuerst etwas suchen, dass dich körperlich, seelich und geistig wieder aufbaut. Das kann Yoga, Pilates, Tai Chi, Chi gong oder auch Übungsreihen, wie der Sonnengruß oder die 5 Tibeter sein. Damit stärkst du dein Immunsystem und das regelt alles andere.

Ich selber habe Tumor am Dickdarm gehabt 36 lümpfknoten davon 22 befallen nach der ca 3 Wochen nach OP habe ich ein Port bekommen 12 Therapie sind angesetzt 5 Stunden Krankenhaus Aufenthalt letzte Beutel bekomme ich mit nach Hause 48 Stunden bleibt es dran.

Meine neben Wirkungen sind beide Male Verstopfung ,Durchfall und mit den Durchfall habe ich das Gefühl als hätte ich nur peporonis gegessen brennen ,leicht müde am sonsten viel essen viel trinken

Nicht aufgeben ist zwar hart aber es geht vorüber

Was möchtest Du wissen?