Kann man nach einem Sonnenbrand die verbrannten Hautschichten retten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die schlechte Nachricht: Die verbrannten Zellen sind definitiv zerstört/abgestorben und werden vom Körper innerhalb der nächsten Tage abgestoßen,Creme hin oder her. Die Haut schält sich bei diesem Prozess oder schuppt sich. Die gute Nachricht: die Haut wird sich an diesen Stellen wieder vollständig regenerieren wenn man sie jetzt einige Tage bzw. bis zu 2-3 Wochen nicht erneut bestrahlt. Also abdecken in der Sonne oder die Sonne für diese Zeit meiden. Und man sollte wiederholte Rötungen und Sonnenbrände unbedingt vermeiden. ist nicht wirklich gesund.

Erste Hilfe bei Sonnenbrand?

Ich habe mich heute Mittag ganz schön in der Sonne verbrannt. Mir graut es schon vor heute Nacht, wenn ich auf dem verbrannten Rücken schlafen muss. Was kann ih tun, damit der Sonnenbrand schnell abklingt?

...zur Frage

Wie ungesund ist sehr dunkles bis verbranntes Brot?

Ich habe mir selbst Brot gebacken und es ist leider etwas verbrannt an manchen Stellen. Das meiste konnte ich abschaben. Mein Freund meinte, ich soll es ganz wegschmeißen, da ich nicht alle verbrannten Stellen erwischen und entfernen könnte und dass so verbranntes Essen sehr schlecht für den Magen sei. Was meint ihr, ich würde ja keine Unmengen an verbranntem Brot essen, ist es wirklich schon in geringen Mengen schädlich für den Magen?

...zur Frage

Sonnenbrand: Blase auf der Nase, aber keine Schmerzen. Ist das gefährlich?

Huhu zusammen. Ich wollte wissen, ob es "gefährlich" ist/ich mir Sorgen machen muss, da ich nun seit 2 Tagen eine kleine Blase auf der Nase hab (Vermutlich 'ne Sonnenbrandblase, da sich einige Millimeter die Haut etwas abschälte, nun aber wieder normal aussieht.). Wenn ich auf meine Nase tippe merke ich (kann das nicht so genau beschreiben) einen gewissen Hohlraum. Mag sein dass das quasi diese Hautflüssigkeit (?) ist, die ja eigentlich der Heilungsprozess sein sollte. Nun weiß ich nicht wie lange so etwas dauert bzw ob es jetzt etwas ernstes ist, da es überhaupt nicht wehtut. Und zudem ist das mein erster Sonnenbrand, den ich je hatte... Danke im voraus.

...zur Frage

Zahn fühlt sich komisch an, kann nicht beißen dort, kein Karies sichtbar, was kann die Ursache sein?

Hallo, ich habe seit Mitte der Woche Zahnschmerzen erst bei bestimmten Essen/Trinken, oder wenn man mit der Zunge drauf gedrückt hat, gestern dann auch vormittags ohne erkennbaren Grund und gestern Abend hab ich festgestellt das ich da an der Stelle nicht kauen kann. Auch mit der elektrischen Zahnbürste da drüber putzen ging nicht, da hatte ich das gefüllt es haut ihn mir raus.

Wenn ich jetzt auf ne bestimmte Art zubeiße, also ein Punkt an dem Zahn treffe, dann fühlt sich das komisch an, als ob er locker wäre oder ein Riss drin wäre oder so.

Es ist der 4. Zahn im Oberkiefer, er hat schon eine paar Jahre alte Füllung. Karies kann ich nicht erkennen. Am Zahnfleischrand ist ein Bereich sehr helles weiß.

Ich war auch erst im März beim Zahnarzt, da war noch alles in Ordnung. Ich hole mir am Dienstag aber gleich einen Termin.

Aber vielleicht hat von euch einer eine Idee was das sein kann? Bzw. was der Zahnarzt da machen kann, wie kann er der Zahn retten?

Danke euch und ein schönes Wochenende!

...zur Frage

Sonnenstudio-sinnvolle Vorbereitung der Haut auf den Sommerurlaub?

Ist es nun sinnvoll vor dem Sommer-/Sonnenurlaub ein paar Mal ins Sonnenstudio zu gehen, um die Haut auf die Sonne vorzubereiten? Reduziere ich dadurch die Gefahr einen Sonnenbrand zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?