Frage von blacki991, 23

Kann man mit Sinusarrythmie Sport treiben?

Ich leide unter Sinusarrythmie, sprich, mein Herz schlägt beim Einatmen schneller als beim Ausatmen. Kann man hierbei noch Sport treiben? Ich bin immer ziemlich schnell aus der Puste ( z.b. Treppen steigen, bergauf laufen) noch zur Information, ich bin 25 Jahre alt und wiege 70kg

Antwort
von Taigar, 15

Hi blacki,

Wurde mal ein Belastungs EKG gemacht? Wenn Ja, was kam dabei raus?

Falls Nein: Sollte man vorher mal machen.

Sport ist Möglich sofern du dich dabei mehr oder weniger Wohl fühlst und keinen starken Schwindel verspürst bzw. in Ohnmacht fällst. Ich gehe mal davon aus dass es sich bei dir um eine respiratorische Sinusarrythmie handelt, diese ist ein Normalbefund und bedarf in der Regel keiner Intervention.

Zur Sicherheit solltest du dieses Thema aber mit deinem behandelnden Arzt besprechen da nur er deinen Fall im Detail kennt.

Alles Gute!



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten