Kann man mit Naturheilmitteln gegen die Weißfleckenkrankheit vorgehen?

2 Antworten

Die Weissfleckenkrankheit oder Vitiligo ist eine "Autoimmunerkrankung". Nach Ausschluss einer zugrundeliegenden inneren Krankheit durch den Hautarzt oder Hausarzt kann man versuchen, naturheilkundlich das gestörte Immunsystem wieder "ins Lot" zu bringen. Wir verwenden in unserer Facharztpraxis dabei - neben schulmedizinischen Therapien - Vitamin- und Mineralstoffpräparate, Eigenbluttherapie, Akupunktur uvm. Nähere Einzelheiten siehe www.drbresser.de, Stichwort Vitiligo

Ich habe von speziellen Kuren am schwarzen Meer gehört, weil da das Licht/ die UV Strahlung besonders gut ist. Zudem ist eine hohe Konzentration an Mineralstoffen in der Luft. Wenn das etwas zu aufwendig ist, kann man auch eine Bestrahlungen mit UV-Licht die helfen, die auf die Krankheit abgestimmt ist.

Was tun gegen mein Hautekzem?

Hallo, Ich leide seit circa 4 Tagen unter einem nervigen Aussschlag/ekzem, das sich knapp unter meiner Achsel befindet. Normalerweise habe ich nie Probleme mit der Haut, aber diese Entzündung geht leider nicht weg. Ich hatte in letzter Zeit aufgrund meiner Abiturprüfungen viel Stress, falls sowas vielleicht Ursache sein kann. Es brennt unheimlich und es bilden sich Bläschen. Außerdem juckt es unheimlich, auch an anderen Stellen in der Region.

Auf Rat meines Hausarztes habe ich einen Termin beim Hautarzt gemacht, welcher leider erst in 3 Monaten möglich war. Ich versuche nun, es mit Cortison zu behandeln, jedoch hilft es kaum. Ich werde Bilder anfügen und ich entschuldige mich jetzt schon falls es als ekelhaft ausgelegt wird. Ich bin wirklich total verzweifelt, wäre schön falls mir jemand weiterhelfen kann.

...zur Frage

Gibt es zur Leberreinigung natürliche Produkte

Scheinbar hat meine Leber in den letzten Jahren etwas gelitten und ich möchte versuchen, sie mit einer Leberreinigung wieder etwas auf Vordermann zu bringen. Natürlich einhergehend mit entsprechender Ernährung etc.. Nun habe ich schon diverse Produkte gesehen, meist in Kapselform die diesen Reinigungseffekt proklamieren. Ich bin mir da aber etwas unsicher. Gibt es denn ganz natürliche Mittel mit denen ich es versuchen kann?

...zur Frage

Natürliche Mittel zur Blutverdünnung?

Wer kann mir eine paar gute natürliche Mittel zur Blutverdünnung empfehlen?

...zur Frage

Neurodermitis D:

Hallo ich bin's schon wieder -- Diesmal wegen meinem Neurodermitis ... Erst mal die Geschichte: Als ich klein war , lebten wir in einer Wohnung, worin bald Schimmel (in der Küche) auftauchte, wozu ich anscheinend mir die Hautkrankheit Neurodermitis eingefangen hatte die nacheinem Jahr verschwanden ,aber seit einem Jahr wieder auftauchen. Es hat sich sehr verschlimmert, wir waren ach schon bei einem Arzt, und wir haben schon ungefähr 7 Salben gekauft :( Allerdings wird es schlimmer, und es breitet sich aus. Ich hab es am Anfang am Ellenbogen gehabt , es hat sich auf Hals , Gesicht und Hände ausgebreitet

Hilfe?!

LG Schnauzlkatz.

...zur Frage

Metronidazol-Creme täglich? Lebenslang Antibiotika - Creme täglich bei Rosacea?

Hallo,

Da ich eine leichte Form von Rosacea (ohne Pusteln) habe, hat mir meine Hautärztin die Rosiced-Creme mit Metronidazol verschrieben. Alles wäre so weit gut, aber ich habe Angst vor der Anwendung, da die Salbe das Antibiotikum Metronidazol zu 0,75% als Wirkstoff enthält. Selbst wenn es hilft , müsste die Salbe ja ein Leben lang angewendet werden, da Rosacea nicht wirklich heilbar ist. Wäre dann nicht die Gefahr einer Resistenzbildung gross? Was meint ihr dazu? Ist die Gefahr einer Resistenzbildung auf Dauer gross? Täglich müsste die Creme 2x aufgetragen werden und wenn es hilft, müsste sie ja zur Erhaltung lebenslang angewendet werden.

Ich bin für jede Antwort von Experten sehr dankbar :)

...zur Frage

Natürliche Mittel gegen Gicht?

Gibt es natürliche Mittel, mit denen man die Beschwerden bei einem Gichtanfall lindern kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?