Kann man mit Hypnose das Rauchen abgewöhnen?

6 Antworten

Ich bin überzeugt, dass dies mit der Hypnose klappen kann. Wenn es gegen Fressucht hilft, warum nicht gegen die Nikotinsucht?

Mein Vater hat mit Hypnose einen Mann von seinem Tick (Zuckungen im Gesicht) befreit, den er seit dem Krieg hatte, weil er bei einem Bombenangriff auf Köln verschüttet wurde. Kein Neurologe, kein Psychiater konnte helfen, die Hypnose meines Vaters, er war Heilpraktiker, hat geholfen.

Einen Versuch ist es allemal wert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hypnose ist ein probates Mittel in vielerlei Hinsicht, hilft jedoch nicht bei jedem. Ich würde an deiner Stelle dennoch den Versuch wagen, wenn du es ansonsten nicht schaffst mit dem Rauchen aufzuhören. Was zählt ist aber der Wille, ich denke ohne den funktioniert keine Therapie oder Strategie.

Meine Mutter konnte durch Hypnose ihre Angst vorm Fliegen fast gänzlich verlieren. Jahrelang hat sie Schweißausbrüche und Atemnot bekommen wenn sie sich nur am Flughafen aufgehalten. Dank einer Hypnosetherapie hat sie letztes Jahre sogar eine Flugreise nach Spanien fast problemlos durchgehalten.

Ich habe bisher von keinem, der diese Methode versucht hat, eine positive Rückmeldung bekommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schön wäre es, aber ich denke nicht dass das funktioniert!

Einen suchen der damit wirbt. Nicht jeder kann das. Auch kann es für kurze Zeit klappen und dann nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?