Kann man mit Homöopathie kalte Füße behandeln?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spontan würde ich sagen Magnesium phosphoricum D6: morgens mittags und abends 4 Tabletten in heißem Wasser aufgelöst, umgerührt, langsam trinken. Google sagt: Aconitum napellus und Pulsatilla.

Ich habe auch oft kalte Füsse. Mein Arzt hat mir erklärt, dass er auch unter eiskalten Füssen leidet und dass er abends im Bett seine Füsse immer zu seiner Frau, die sehr warme Füsse hat, hinüberstreckt und dass das sehr wohl tut. Ich habe ihn dann gefragt, wann seine Frau einmal Zeit hätte. Das wollte er mir aber dann doch nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?