Kann man mit einer Insulinpumpe schwimmen gehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Runde Jogging, die man abends einlegen möchte, ist als Pumpenträger überhaupt kein Problem, genauso wenig wie die meisten anderen Sportarten, solange das "Anhängsel" sicher verstaut ist. Eine Bauchtausche eignet sich hier genauso gut wie eine Jacken- oder Hosentasche, die extra für den Katheter präpariert worden ist. Dieser wird übrigens auch bei viel Bewegung in Sport und Spiel nicht gespürt. Beim Schwimmen, in der Sauna und bei Kampfsportarten muss man die Pumpe natürlich ablegen.

http://www.diabetesgate.de/insulinpumpen/2003/pumpenalltag.php

Eine Insulinpumpe ist eine tolle Sache. Insulinpumpen können auch beim Sport, manche sogar beim Schwimmen getragen werden. Die Pumpe kann man für besondere Situationen wie manche Sportarten, Duschen oder Sauna aber auch bis zu 2 Stunden ablegen, bei längeren Pumpenpausen wird die Zeit mit Insulinspritzen überbrückt.

Was möchtest Du wissen?