Kann man mit einem künstlichen Hüftgelenk Sport treiben?

2 Antworten

Lieber Feierabend... mache dir bitte nicht vorher schon Gedanken darüber ob Du wieder Sport treiben kannst oder nicht! Niemand kann es garantieren ob,wann oder wieviel!Dann bist Du auch nicht so enttäuscht wenn es anders kommt wie Du es Dir vorgestellt hast.Wir alle können Dir Mut zusprechen und betonen das es wieder gehen würde wenn alles gut geht!Aber...und ich möchte Dir keine Angst machen: es kann auch anders kommen!Nach einer OP und der anhängenden Reha und einer langen Zeit mit ambulanter Therapie>wird sich entscheiden was Du kannst,darfst und Dir noch selbst zumutest!Manchmal,und da spreche ich aus eigener Erfahrung>muß man Abstriche machen!!!Ich bin ein zu ehrlicher Mensch um dieses zu verschweigen und hoffe Du bist mir dafür nicht böse?Alles Gute für Dich!LG von A.H

So wie die andern schon gesagt haben, ja! Wenn die Prothese gut eingebaut ist dürfte da nichts passieren. Man sollte es aber nicht übertreiben, weil die Prothese bei zu viel Aktivität warm wird und das langfristig zur Lockerung führt. Künstliches kann niemals so gut sein wie natürliches...

Hüft-OP/Thromboserisiko....

Ich soll (muss) jetzt im März ein künstliches Hüftgelenk bekommen,der Arzt ist skeptisch weil ich im Herbst eine schwere Thrombose mit Lungenembolie hatte,womöglich wird die OP gar nicht erst durchgeführt....aber was soll ich dann tun,ich kann mich doch nicht ewig krankschreiben lassen! Zwar leide ich auch an der anderen Hüfte und am Knie an Arthrose,sodass dies keine 2 Jahre mehr dauert und ich muss auch damit operiert werden.. Andere würden die Invalidenrente beantragen,was meint ihr? Vielen Dank

...zur Frage

Wie lange vor dem schlafen gehen keinen Sport mehr treiben?

Ich treibe Abends gerne Sport, weil ich tagsüber die Zeit dafür nicht finde. Einerseits macht mich das auch müde, aber andererseits bin ich manchmal noch so aufgedreht, dass ich nicht schlafen kann. Wieviel Zeit sollte zwischen dem Sport und dem schlafen gehen liegen?

...zur Frage

Verschleiss von künstl Hüftprothesen

An die Orthopäden und Chirurgen unter Euch hätte ich eine Frage zum künstlichen Hüftgelenk. Und zwar ist mir zu Ohren gekommen, das die Endoprothesen maximal nur 15 Jahre halten, dann muss man sich um ein neues kümmern o. bemühen. Was ich darüber wissen will ist, warum diese Gelenke niach den 15 Jahren verbraucht sein können. Ausserdem will ich wissen, ob man deshalb Schmerzen bekommen kann, obwohl das Gelenk doch künstl. ist und die Gelenkpfanne schliesslich auch. Viell. hat jemand eine Antwort. danke

...zur Frage

Was dürfen Diabetiker trinken, die viel Sport treiben

Ich habe eine leichte Diabetes, treibe aber viel Sport. Durch entwässernde Medikamente die ich auch momentan nehmen muss, habe ich natürlich einen nicht unerheblichen Verlust an Mineralien.. Das führt teilweise auch zu Wadenkrämpfen. Was sollte ich trinken, um diesen Verlust an Mineralien zu kompensieren? Ist es mit Mineralwasser getan oder sollte ich zusätzlich noch etwas zuführen?

...zur Frage

Hüft OP wohl nichts bewirkt- wie geht es weiter

Guten Tag, ich hatte vor 10 Wochen eine OP an der Hüfte. Da die Schmerzen aber bis heute schlimmer sind als noch vor der OP, will ich wissen wie weiterverfahren wird. Es wurde bei der OP kein künstliches Gelenk implantiert, sondern es wurde die Knorpelbildung mittels der Beckschen Bohrung angeregt. Am Donnerstag hab ich einen Termin zum MRT, wobei ich das Ergebnis jetzt schon ahne, also kein positives. Wie würde es dann weitergehen mit mir, würde ich sofort in eine Warteliste aufgenommen werden oder gibt es noch andere Möglichkeiten, mein Leiden in Griff zu bekommen, abgesehen von einer künstlichen Hüfte. Danke

...zur Frage

Warum bekomme ich immer wieder Seitenstechen, obwohl ich regelmäßig Sport treibe?

Beim laufen bekomme ich immer wieder Seitenstechen, ich kann gar nichts dagegen machen und muss dann langsam gehen. Irgendwann dann geht es wieder. Woher kommt das? Ich mache doch regelmäßig Sport?! Was kann ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?