Kann man mit Bänderriss, Schmerzen u Schiene normal laufen???

1 Antwort

Hallo Tennisgirl, an Deiner Stelle würde ich mir noch eine zweite Arztmeinung einholen. Ich sehe das genau wie Du, wie soll der Bänderriss ausheilen, wenn Du den Fuß ständig normal belastest? Macht für mich keinen Sinn. Geh nochmal zu einem anderen Unfallchirurgen, vor allem, weil Du ja nach wie vor starke Schmerzen hast. Grüße Gerda

Danke :-) Ich werd´ mir dann mal wieder nen Fahrer suchen... Echt blöd, wenn man nicht so kann, wie man will :-(

Da lernt man ganz schnell auf´s Neue, das Gesundheit doch unser höchstes Gut ist !!!

Hab ja schon überlegt, ob ich mir einfach privat Krücken kaufe....

0

Mit dem Fuß umgeknickt (vermutlich kein Riss, was aber sonst?)

Hallo,

ich bin letzten Donnerstag beim Sport beim Sprung auf einen anderen Spieler getreten und umgeknickt. Das hat im ersten Moment total wehgetan, nach 5-10 Minuten war leichtes gehen wieder möglich (unter leichteren Schmerzen/Stichen)... In der Nacht beim Aufstehen hat es dann deutlich mehr weh getan, es ist auch angeschwollen. Deswegen bin ich ins Krankenhaus. Dort meinten sie, dass nichts gebrochen sei, es vermutlich ein Bänderriss sein könnte (wissen sie aber auch nicht soo gaanz genau (für genaureres mrt), was sonderbar ist, dass bei dem "Abtasten-Test" auf Bänderriss, ich absolut keine Schmerzen hatte (die eigentlich hätten auftreten müssen, laut Ärztin). Ich bekam eine Aircastschine, die ich 6 Wochen tragen soll...

Nun sind 5 Tage vergangen, Ich kann seit 2 Tagen schmerzfrei ohne Schiene laufen... Und auch JOGGEN. Natürlich hab ichs nur 50 Meter kurz ausprobiert. Das einzige was sich seltsam anfühlt ist das gehen in der Schräge (seitlich an nem Hügel) wo ich merke, dass die Stabilität etwas fehlt) oder das laufen in engen kurven.

Was könnte denn das nun sein? Bzw wirklich ein Bänderriss??? Ich fahr in 2-3 Wochen in den Urlaub zum Kiten/Surfen, MRT dauert zu lange/ ist zu teuer. Mit einem Bänderriss würd ich den Urlaub sein lassen aber mir gehts meiner Meinung nach zu gut für nen Bänderriss.

Ach ja Fahrradfahren (~ 200 km - Etappe) möglich, wenns schmerzfrei ist? Ich werd morgen noch einmal einen Orthopäden aufsuchen aber vllt. gibt es ja hier jmd. der ähnliches durchlebt hat.

Vielen Dank bereits im Voraus für Antworten =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?