Kann man mit Augengymnastik Lesebrille verhindern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Es gibt ein sehr empfehlenswertes Buch, es heisst "Ohne Brille bis ins hohe Alter". Ein ähnliches hat mein Sohn, der auch kurzsichtig ist. Bei einer starken Dioptrienzahl kann man die Brille sicher nicht ganz verhindern, aber reduzieren ganz sicher.

Augenübungen, gesunde Ernährung( Möhren, Tomaten, rote Paprika) tragen dazu bei, dass die Augen lange gesund bleiben.

http://www.amazon.de/product-reviews/3762607001/ref=dp_top_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1

Ich mache schon seit vielen Jahren Augengymnastik in aber eher unregelmäßigen Abständen. Es bekommt meinen Augen gut und Rötungen sind sehr selten und sie tun auch nicht weh, wenn ich längere Zeit lese oder am Computer bin. Ich brauche aber trotzdem eine Lesebrille, auch meine trockenen, sprich tränenden Augen bekomme ich damit nicht weg. Ich sage, Augengymnastik ist gut für die Augen, kann aber eine Brille nicht ersetzen.

Dazu Dr. Georg Eckert, Augenarzt:

"Der Grund für die Alterssichtigkeit ist darin zu sehen, dass die Augenlinse an Elastizität verliert und daher nicht mehr in der Lage ist, eine solche Wölbung einzunehmen, dass genügend Lichtbrechung bewirkt wird. Dieser Prozess ist ziemlich unumkehrbar. Allenfalls bei jungen Menschen könnte es immerhin vorstellbar sein, dass mit solchen Übungen etwas bewirkt werden kann - wenn auch wenig.

http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=99204&bernr=06

Ist es normal, dass Augen noch schlechter werden mit Mitte 20?

Normalerweise sagt man ja, dass sich Fehlsichtigkeiten in der Wachstumsphase entwickeln. Jetzt habe ich aber den Eindruck, dass sich mit Mitte 20 meine Fehlsichtigkeit sprunghaft verschlechtert hat. Ist das normal?

...zur Frage

Sind Kontaktlinsen aus der Drogerie genauso gut wie vom Optiker?

Ich trage schon länger Kontaktlinsen. Bin aktuell bei Monatslinsen. Ich habe schon oft gesehen, dass es Kontaktlinsen in Drogerien gibt. Bisher habe ich darum immer einen Bogen gemacht. Aber beim Optiker kosten die Dinger ja ne Menge Geld. Sind Linsen aus der Drogerie einen Versuch wert oder sollte man lieber die Finger davon lassen?

...zur Frage

Müdigkeit,Schwindel,druck zwischen den Augen durch Winkelfehlsichtigkeit ???

Hallo Leute...... Und zwar leide ich seit über einem Jahr an folgenden Symptomen: Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, druck zwischen den Augen, Gangunsicherheit.....l Folgende Untersuchungen wurden gemacht: Alle Neurologischen....MRT,EEG, Doppler usw, CT-NNH, Großes Blutbild, HNO Ohren,Augenarzt Sehtest....alles Perfekt und ohne Befund.....Alles Psychisch sagen die Ärzte..... Jetzt war ich mit meiner Verlobten beim Optiker weil Sie eine neue Brille brauchte......Der netten Dame habe ich meine Probleme auch geschildert und Sie nahm sich gleich eine halbe Stunde zeit und machte diverse Messungen....Der Sehtest war perfekt, nur ich hätte eine leichte Winkelfehlsichtigkeit die diese Symptome auslösen könnte..... Lösung wäre eine Brille mit Prismen, die nicht gerade billig ist.... Jetzt habe ich ein wenig recherchiert und festgestellt das diese Methode ziemlich umstritten wäre und Ärztlich nicht anerkannt ist.... Daher meine Frage, gibt es hier jemanden der auch dieselben Symptome hatte und das durch so eine Brille verbessert hat???

Ach ja, bin zwar Neu hier im Forum, aber habe gleich festgestellt das es hier so ein paar Experten gibt, die jedes Symptom auf eine Histaminintolleranz schieben nur um hier Punkte zu bekommen, unter so etwas leide ich nicht, also Bitte nur vernünftige Antworten..... Besten Dank....:)

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Augenlasern oder Linsenimplantation?

Drei Brillen im Urlaub und dann noch Kontaktlinsen für den Sport. Das ist teuer und nervt sehr. Gibt es dafür eine angenehme Lösung? Wer hat persönliche Erfahrungen und möchte die teilen? Ich habe Angst vor den Komplikationen und bleibenden Nebenwirkungen, z.B. trockene Augen. Dankeschön!

...zur Frage

Wieso brauche ich nur manchmal eine Lesebrille?

Seit drei jahren habe ich eine Lesebrille. Anfänglich habe ich sie immer zum Lesen getragen. Da brauchte ich sie auch. Seit einem Jahr brauche ich sie relativ selten zum Lesen. Wieso ist das so? Ich dachte immer, wenn man einmal schlecht sieht dann ist das für alle Ewigkeit.....

...zur Frage

Worauf muß ich beim Sonnenbrillenkauf achten?

Da der Sommer nun endlich da ist möchte ich mir eine Sonnenbrille zulegen.Vom Design her sind meiner Meinung nach die billigen genauso gut wie die teuren .Ist der Schutz der billigen Brille geringer oder zahle ich sonst nur den Namen des Herstellers?Eine weitere Frage ,die ich zu dem Thema habe ist:wenn ich mir wirklich eine teure beim Optiker kaufen sollte überlege ich mir diese mit eingeschliffener Stärke zum lesen zu kaufen.Zahlt dann die Kasse etwas dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?