Kann man mit Augengymnastik die Sehstärke wirklich verbessern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Medizinisch ist es nicht nachgewiesen, aber ich habe einige Erfahrungen damit. Du mußt die eine Augenmassage geben lassen die gar nicht lange dauert pro Behandlung ca. 10 Minuten. Das jedoch 4 - 6 mal im abstand von ca. 5 ö 7 Tage. Denn das Auge besteht nur aus Mukulatur. Man muß also die Muskulatur stärken und somit kann man auch die Sehrkraft des Auges stärken. Ebenfalls kann man nach Hildgard v. Bingen das Gewürz Bertram unterstützend nehmen. Täglich bis zu 1/2 gestichenem Teelöffel über länger Zeit.

Massage der Augen: ich hörte aus kompetenter Quelle, dass man selbst die Augen massieren könne durch häufiges hin- und herrollen. Ich machte das ein wenig, gab aus Zeitmangel wieder auf. Bin 76.

Meine Sehschärfe ließ haupts. beim Lesen vor ca. 14 Jahren nach, bedingt durch Stress. Ich beobachtete, dass ich plötzlich schlechter sehe und höre, wenn ich unter Stress stehe. Im Urlaub u.a. kann ich dann wieder ohne Brille Zeitung lesen.Ich konzentriere mich daher darauf, keinen Stress zu haben. Man kann daran arbeiten. Gruß Herpelino

Woher kommen meine Sehstörungen seit ein paar Jahren?

Hallo, bisher ist mir das nicht besonders aufgefallen Nur einst ist mir auf meiner Arbeit wahrend dem Studium Aufgefallen das ich in die Ferne schwächer sehe.

Dies. Geht jetzt so weit sind glaub 2-3 Jahre dazwischen das mir nun auffällt dass das linke Auge deutlich schlechter in die Ferne sieht als das rechte. ( bei meinem. Motorrad scheint meinte die optikerin ich werde wohl oder übel mal ne Brille brauchen, das war vor dem Vorfall noch)

Kann sich das wirklich bewahrheiten das ich jetzt plötzlich ne Brille brauche? Ich merke das vorallem. Wenn ich auf projezierten Texten durch ein Beamer Schwierigkeiten. Habe etwas zu lesen. Das gleiche auch am. TV wenn man den Info Text liest. Halte ich ein Auge zu sehe ih am rechten scharf, und am linken Recht unscharf. Nah sehe ich perfekt.

Außerdem Habe ich in letzter Zeit Öfters Kopfschmerzen. Zuzüglich dazu habe ich Probleme mit meinem. Hws aufgrund eines Fahrrad Unfalls und lws Probleme weil ich zu schnell gewachsen bin laut Ärzte.

Kann sich der hws aufgrund von Nackenschmerzen auf die sehstärke auswirken?

Wollte schon längst zum Augenarzt aber die haben so blöde Öffnungszeiten das man nicht die Möglichkeit aufgrund Studium/arbeit dort anrufen kann... Dies werde ich natürlich alsbald nachholen.

Aber evtl habt ihr ja so schon ein paar Tipps.

...zur Frage

Brille (Weitsichtig) - Abgeschwächte Werte?

Hey,

Ich habe seid längerer Zeit wirklich starke Kopfschmerzen, die gefühlt von den Augen ausgegangen sind. Als ich beim Augenarzt war wurde meine Sehstärke gemessen und es konnte keine Ursache gefunden werden. Als ich darauf beharrte, dass meine Sehstärke nochmal unter Betäubung des Augenmuskels (welcher die Sehstärke hätte beeinflussen können) wurden plötzlich Werte von +1,75 und 1,50 gemessen.

Jedoch hat mir der Artzt eine Brille mit den Werten 1,0 und 1,25 aufgeschrieben, mit der Begründung ein wenig Ausgleicharbeit durch das Auge kann nicht schaden.

Jedoch frage ich mich dennoch ob das sinnvoll ist. Kann mir vielleicht einer von euch sagen, worin der Vorteil liegen könnte, mir eine Brille mit abgeschwächten werten von jeweils 0,5 dpt zu verschreiben?

(Ich bin 21 Jahre alt)

Mit freundlichen Grüßen,

Nico

...zur Frage

Schwankungen Sehstärke?

Hallo, habe ich mich geirrt oder gibt es sowas wirklich!

Vor meiner letzten Nasen OP war ich im Krankenhaus, musste gegen 20:00 Uhr zum Augenarzt, habe mich hingesetzt und gelesen rechts wie links. Beide Augen 100 %, habe aber im allgemeinen bei meinen Geschichtsatlats, und im großen geographischen Atlas selbst mit Brille Schwierigkeiten. Die Augenärztin sagt das hält sie für unmöglich, zumindest mit der Sehschwäche rechts. Fahre ich zum Krankenhaus und hole mir den Befund ? Reden kann man immer viel aber so könnte ich es beweisen.

Das wäre auch für mein Gutachten nicht schlecht, oder ?

MfG

...zur Frage

Ich darf keine Kontaktlinsen mehr tragen, welche Gläser sollte ich jetzt nehmen?

Ich habe in den letzten Jahren Kontaktlinsen getragen. In der letzten Zeit habe ich leider öfter eine Bindehautentzündung gehabt und soll jetzt erst mal auf Kontaktlinsen verzichten. In meinem alten Brillenpass (der ist 5 Jahre als) stehen diese Werte:

sph. +7,75 cyl. -2,25 A4°

sph. +8,00 cyl. -1,5 A10°

Hinsichtlich neuer Brillengläser habe ich mich jetzt mal beraten lassen, mich aber noch nicht für neue Gläser entscheiden können. So lange trage ich noch die alte Brille. Ich würde gerne wissen, ob es hier vielleich ein paar "Spezialisten" gibt, die mir sagen können, was wirklich nötig ist. Was muss das Glas "können" wenn ich die Brille dauerhaft tragen will und sie jetzt nicht nur als Ersatzbrille nutzen will? Ich möchte allerdings nicht zu viel ausgeben (das Abgebot lag bei 450€, das fand ich sehr viel). Was ist notwendig und worauf kann ich verzichten? Die Verkäuferin hat mir z.B. eine Tönung angeboten, braucht man so was wirklich?

...zur Frage

Sonnenschutz nach Lasik OP?

Hallo zusammen,

bald werde ich meine Augen lasern lassen. Ich möchte jetzt meine Wohnung so gestalten, dass es nicht so viel Sonne hineindrängen kann (ich wohne auf der Sonnenseite und die Solaranlage aufm Dach vom Nachbar reflektiert auch das Sonnenlicht in mein Zimmer). Ich denke es ist besser, damit die Augen sich nach der OP erholen können. Was ist eigentlich die beste Lösung, wenn man keine Außenrollos hat? Ich hab hier jede Menge Sonnenschutzsachen gefunden (zum Shop). Was davon lässt eigentlich am wenigsten Sonnenlicht hineindrängen?

Ich bedanke mich im Voraus

Liebe Grüße

...zur Frage

Ich habe starke Kopfschmerzen/Migräne und muss nun auf Klassenfahrt,wie kann ich mein Leiden lindern?

Hallo ihr Lieben ,

also ich habe des Öfteren Migräne, mal schlimmer, mal nicht so schlimm. Und nun habe ich seit einer Woche ständig Migräneanfälle, wo mir dann auch wirklich sehr schlecht wird und ich teilweise beinah erbreche, die Kopfschmerzen sind kaum auszuhalten,wenn dann mal ein Schub kommt. Jedoch kommt diese Migräne derzeit eher von meinen Augen,da diese sich (eher auf einer Seite) enorm verschlechtert haben und ich erst im Oktober meine Brille bekomme.
Dabei handelt es sich auf der Linken Seite um mehr als das doppelte.Anfangs hatte ich eine Sehstärke auf der Linken Seite von -1.25 und nun habe ich -2.75... Jedoch steht jetzt meine Klassenfahrt an und ich habe keine Lust auf diese argen Kopfschmerzen. Wisst ihr, was ich da machen kann,um mein Leiden zu lindern?
Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?