Kann man Krapfadern in den Hoden mit Globolie behandeln?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Freund sollte unbedingt einen Urologen aufsuchen, damit die Ursache der Krampfadern festgestellt werden kann. Meistens sind sie zwar harmlos, es könnte aber auch eine andere Erkrankung zugrunde liegen, daher ist die Behandlung mit Globuli erst mal nicht genug, dadurch werden díe Varikozelen nicht entfernt. Der Urologe kann sie aber veröden.

Was möchtest Du wissen?