Kann man kein Hungergefühl entwickeln durch Psychischen stress?

3 Antworten

Ja durch Stress kann der Körper "vergessen" zu essen. Habe von so einigen Fällen gehört, das Leute in bestimmten Situationen durch powern und sich dabei vernachlässigen, wenig Schlaf und wenig Essen.

Wenn die Psyche ausgeglichen ist, sollte der Hunger eignt wieder da sein

Wenn du ganz sicher weisst, dass Du nicht schwanger bist, kann Deine Seele so reagieren.

Bei mir war es mein ganzes Leben so, dass ich entweder alles (auch Essen) in mich "reingefressen" habe bei Kummer.

Oder weder Nahrung, noch das seelische, durch andere Menschen verursachte Problem "runterbekommen" habe.

Vielleicht ist das normal, ich weiss es nicht.

Aber, bitte, bitte trinke sehr viel, dass Du nicht austrocknest. Und geh ein wenig raus an die friche Luft. Damit Du auf andere Gedanken kommst und der Appetit vielleicht wieder kommt.

Liebe Grüsse

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Natürlich kann das durch psychische Probleme ausgelöst werden.

Aber eine organische Ursache sollte immer ärztlich ausgeschlossen werden !

also sollte ich das von einem Arzt überprüfen lassen?

0
@Tigerkater

ich war beim Arzt und er konnte mir nicht sagen was ich habe... habe Tabletten bekommen aber ich weiß nicht

0
@ichbraucheinfos

Ein Arzt kann Dir doch nicht einfach Tabletten geben, ohne Dir zu sagen wofür oder wogegen ????

0

Was möchtest Du wissen?