Kann man im Alter noch Schuppenflechte bekommen?

1 Antwort

Natürlich kann man die Schuppenflechte auch im Alter bekommen. Das ist sogar bei recht vielen so.

Was tun gegen Pickel unter der Haut....???

hallo :) ich hatte schon mal hier reingeschreiben.... seit sa. nach dem aufstehen hab ich am nacken (links am haaransatz) einen harten schmerzenden knubbel..... erst war ich beunruhigt doch jetzt denke ich es ist ein eiterpickel unterder haut ! auf der stirn und der nase hab ich auch oft mal sowas. er ist 1 cent groß und tut weh wie ein entzündeter pickel(schmerzt und juckt manchmal ein klitzekleines bisschen)...... es tut bei berührung weh und wenn ich den kopf bewege )weil das eine blöde stelle ist und die haut dann spannt -.-) meine mutter meinte das hatte sie auch mal. zu sehen ist allerdings nix...jetz die frage DAFR ICH DA ZUGSALBE DRAUF MACHEN ? oder lieber nicht ????? lg

...zur Frage

Schuppenflechte auf der Kopfhaut?

Hallo,

meine Großmutter hat ein Problem.

Sie hat seit über einem Jahr Schuppen auf der Kopfhaut. Es war schon richtig schlimm, so dass die Kopfhaut quasi weiß war. Inzwischen ist es minimal besser.

Sie war schon öfters beim Hautarzt, aber der hat irgendwie keinen Plan von nix. Er schreibt ihr immer irgendein Shampoo auf, das aber nicht hilft. Eigentlich weiß er auch gar nicht so recht, was es überhaupt ist.

Inzwischen bekommt sie auch rötliche, trockene Flecken an Ellenbeuge, Schulter, Beine.Die Schuppen ziehen sogar bis ins Ohr hinein. Es juckt sie EXTREM und unter den Schuppen ist die Haut gerötet und nass.

Ich habe jetzt mal ein Foto gemacht.

Vielleicht hat das schon mal jemand gesehen und hat eine Idee, was es sein könnte, ob es Schuppenflechte ist. Und vor allem, was dagegen helfen könnte. Sie nimmt seit einigen Wochen Zinktabletten und reibt ihre Kopfhaut mit leicht konzentriertem Salzwasser ein.

Gruß

...zur Frage

Was ist das für eine raue Haut an der Fußsohle?

Ich habe seit längerer Zeit so eine schuppige Haut an den Fußsohlen, an beiden Füßen! Ich muss dazu sagen, dass ich oft die (Horn)haut am Hacken abgepult habe.. jetzt ist aber an den Füßen so schuppige Haut. Habe schon gelesen dass es Fußpilz sein könnte, aber woher sollte der denn kommen? Habe auch gelesen dass es eine Creme in der Apothele gibt, die man auch zur Vorbeugung nehmen kann bzw. wenn es doch keiner ist, ist es nicht schlimm wenn man sie benutzt.. ich weiß zum Arzt ist immer besser, aber was sagt ihr dazu? Sieht man das Foto?

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?