Kann man Gürtelrose bekommen, ohne vorher Windpocken gehabt zu haben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Gürtelrose ist eine Reaktivierung des Varizella zoster Virus in einem bestimmten Dermatom. Also Antwort: Nein, kein Zoster (Gürtelrose) ohne durchgemachte Varizellen (Windpocken).

Hallo Loredana!

So viel ich weiß, werden beide Krankheiten zwar durch den gleichen Herpes-Virus ausgelöst, können aber ganz unabhängig voneinander auftreten! Bei einer vorhandenen Gürtelrose empfehle ich zur Therapie u.a. folgenden Tipp:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/guertelrose-was-hilft

Alles Gute wünscht walesca

Kann man Gürtelrose immer wieder bekommen?

Ich hatte nun einmal Gürtelrose vor einigen Monaten. Das war fuchtbar schmerzhaft, ich will sowas nie wieder bekommen. Aber meine Frage ist: wenn man einmal Gürtelrose hatte, kann man sie dann jederzeit wieder bekommen? Stimmt es, dass die Viren an der Stelle bleiben und immer wieder ausbrechen können?

Und kann man irgendwie verhindern, dass es zu einem neuen Anfall kommt?

...zur Frage

Windpocken - Gürtelrose

Mir hat meine Schwester erzählt, dass es Studien gäbe, wonach für Menschen, die als Kind eine Windpockenerkrankung durchgemacht haben, die Gefahr groß sei später an Gürtelrose zu erkranken. Stimmt das?

Inwieweit gibt es denn da Zusammenhänge?

Wo kan man dazu einschlägige Informationen bekommen.

Ich selbst hatte als Kind Windpocken und dann im fortgeschrittenen Alter kurzzeitig eine Gürtelrose, weil ich mich bei einer Freundin angesteckt habe. Die Gürtelrose heilte jedoch innerhalb kürzester Zeit wieder ab.

...zur Frage

Wie oft kann man Windpocken bekommen?

Hey, ich habe plötzlich einen stark juckenden Hautausschlag an den Armen und am Oberkörper.... Ich denke das könnten vielleicht Windpocken sein, aber ich glaube die hatte ich schon mal als Kind. Ich bin mir aber nicht mehr sicher, ob das wirklich Windpoken waren... wie oft kann man die denn bekommen?

...zur Frage

Frage zum Down-Syndrom?

Meine Cousine hat ein Kind mit Down-Syndrom, und die ganze Familie liebt es sehr. Trotzdem stellt sich die Schwester meiner Cousine die Frage, ob sie ein höheres Risiko hat, auch ein Kind mit Down-Syndrom zu bekommen? Kann man das vorher untersuchen lassen, also ob sie im Blut bestimmte Merkmale hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?