Kann man gegen Viren nichts machen?

7 Antworten

Ich stärke mein Immunsystem indem ich mich gesund ernähre viel an der frischen Luft aufhalte, egal welches Wetter, Ausdauersport mache und Vitamin D3 und Vitamin B Komplex nehme. ich habe dadurch seit Januar keinen infekt mehr gehabt.

Hallo, ich habe früher auch immer gedacht es gebe nichts gegen einen viralen Infekt. Ich hatte die typischen drei bis vier Erkältungen im Jahr und diese dauerten immer volle 14 Tage, bis alles überstanden war. Jetzt habe ich zumindest für mich herausgefunden, das mir Tabletten mit Zink (z.B. Vitamin C+Zink u Vitamin E von Doppelherz aus jeder Drogerie) super helfen. Meine letzte Erkältung war 2011. Sobald ich merke es könnte eine Erkältung oder Grippe entstehen, nehme ich drei bis vier Tabletten über den Tag verteilt ein. Damit habe ich jeden Ausbruch bisher seit über 2 Jahren verhindern können!!! Man merkt dann zwar, das man sich schlapper fühlt einige Tage, aber es kommt eben nicht zum Ausbruch mit Fieber und Triefnase. Also, wie erwähnt, bei mir wirkt es extrem gut!

Doch. Direkt meist nicht (außer Fieber, ab 38,5 °C werden Viren getötet), aber Du kannst dem Körper helfen, indem Du die Abwehr entlastet (70% davon sitzt im Darm).

  • Einlauf mit warmem Wasser täglich
  • kein Zucker, Milch / Milchprodukte, kein Fleisch / Wurst
  • viel rohes essen, besonders Gemüse

Was möchtest Du wissen?