Kann man einen Vaginalpilz nur mit Creme behandeln?

4 Antworten

Ich habe einen sehr langwierigen Pilz nur durch Tabletten wegbekommen, die mein Mann auch nehmen musste. Alles andere war nur vorübergehend lindernd, die Pilze kamen immer wieder. Ich würde dir dringend empfehlen euch beide behandeln zu lassen, nur so kann man den Pilz dauerhaft bekämpfen. Der Mann hat keine Symptome und alles scheint in Ordnung, aber es ist nichts in Ordnung, es geht immer wieder von vorn los.

Du wirst vom Arzt eventuell ein Kombi Medikament aus Zäpfchen und Creme bekommen, Das müssen dann beide Partner nehmen, natürlich für den Mann nur die Creme. Man sollte auch mal dran Denken, ob die Polle mit der Auslöser ist, das die Pilzinfektion immer wieder aufflammt, bei meiner Tochter war es so, bis sie die Pille gewechselt hat

JA, aber der Partner muss das auch machen oder sich wenigstens mit einem Kondom schützen, sonst bleibt das ein Pingpongspiel!

Vaginalpilz hartnäckig?

Habe leider schon häufiger Last mit Pilzen gehabt. Oft habe ich das lange behandeln müssen bis das endlich weg war. Jetzt habe ich mir leider wohl wieder was eingefangen. Ich habe nun die Therapie über drei Tage gemacht und die Creme noch weiter benutzt, aber die Schleimhaut ist immer noch stark gerötet. Soll ich einfach erstmal noch weiter cremen? Wie lange kann das dauern? Was kann ich sonst noch tun?

...zur Frage

Wie lange muss man Kopfläuse behandeln?

Wie lange dauert es eigentlich bis man die Kopfläuse endgültig wieder los ist? Welche Mittel sind besonders effektiv, auch bei langen Haaren?

...zur Frage

Verschleppte Lungenentzündung - was kann passieren?

Mein Bruder hat eine Lungenentzündung und arbeitet trotzdem weiter. Ich mache mir große Sorgen. Er findet keine Pause. Was kann passieren, wenn er die Lungenentzündung verschleppen sollte?

...zur Frage

Kann eine Tablette auch versehentlich in die Luftröhre gelangen wenn man sich bei der Einnahme verschluckt?

Ich mache mir etwas Sorgen. Und zwar hab ich mich während ich meine Tablette (Sertralin) eingenommen hab total verschluckt und musste mehrere male husten. Ist es möglich, dass die Tablette währenddessen in die Luftröhrer gelangt ist? Hab zwar momentan keine Atemprobleme, nur ein Kratzen im Hals und mache mir Sorgen...

...zur Frage

Was kochen, damit meine Mutter ausreichend Nährstoffe erhält?

Ich habe noch eine Frage zu meiner Mutter. Sie war letzte Woche für 2 Tage im Krankenhaus, weil sie Kreislaufprobleme hatte. Jetzt ist sie wieder bei uns, allerdings mache ich mir Sorgen: Sie isst in letzter Zeit nur noch sehr wenig und trinken ist auch ein Problem. Wie kann ich die Speisen zubereiten, dass sie trotz alledem ausreichend mit Nährstoffen und Flüssigkeit versorgt wird? Ich habe schon mal darüber nachgedacht beim Arzt nach Aufbaukost oder so was ähnlichem zu Fragen, das scheint mir aber noch etwas übertrieben. Kann mir jemand da weiterhelfen?

...zur Frage

Pilz kommt wieder ?

Meine Freundin und ich hatten einen Pilz im Genitalbereich. Beide zum Arzt. Ich (Männlich) habe eine Creme bekommen, sie (Weiblich) Creme + Tabletten zum einführen. Monate später merke ich, dass ich schonwieder eine kleine Stelle mit einer Rötung am Glied habe. Nehme also die Creme und creme ihn wieder ein. Leider hatte ich das zu spät bemerkt und meine Freundin hat sich auch angesteckt. Bei mir ging es wieder weg, bei ihr nicht so leicht, sie ist nochmal zum Arzt und dieser hat ihrer eine andere Creme gegeben. Bei beiden weg. Nun nach ca. 1-2 Wochen habe ich schonwieder eine rote Stelle wie beim ersten und zweiten mal der Pilzinfektion. Bin gerade wieder am verwenden der Creme. Sollte ich abwarten ob es weggeht oder jetzt schon zum Arzt ? Wie einige sicher wissen ist es nicht so angenehm zum Arzt zu gehen und ich würde es deswegen versuchen erstmal mit der Creme wieder zu beseitigen. Was empfehlt ihr ?

Creme= Mykohaug C

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?