Kann man einen Fersensporn heilen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Hauptproblem ist ein Beckenschiefstand. Dadurch ist die Ferse empfindlich geworden. Beckenbodengymnastik, Rückenschule.

Da ich lange keinen mehr behandelt habe, sind mir die Punkte entfallen, die das beseitigen. Ich muss dazu einen akuten Fsll haben, um die Punkte neu zu ermitteln. Probiere mal auf beiden Händen http://home.arcor.de/drsmit/Artikel3/Migraene_Regelschmerzen.htm Dieser Punkt wirkt auf das schiefe Becken.

Was können bräunliche Hautabsonderungen auf der Haut sein?

Ich kann häufig am Arm oder an der Hand so bräunliche Flecken ganz leicht mit dem Fingernagel abkratzen. Es ist definitiv kein Schmutz, da ich sagen kann, dass ich schon sehr auf Hygiene bedacht bin. Ich habe manchmal an den Füßen Rhagaden, aber sonst keine bekannte Hauterkrankung. Was kann das sein?

...zur Frage

Starke stechende Schmerzen unter der linken Rippe.

Hallo Leute. Bin am Samstag um 3 Uhr nachts von schmerzen wachgeworden. Linke Seite unter der Rippen. Es war ein starker stechender und brennender Schmerz. War total häftig. Konnte nicht tief einatmen und ausatmen. Konnte nicht grade gehen. Hatte ein Gefühl dass wenn ich mich gerade stelle, irgendwas in mir reisst. Hatte danach richtiges Schüttelfrost mit Schweissausbrüchen gehabt. Die Schmerzen haben dann ein wenig nachgelassen. Hab dann Rettungsdienst angerufen . Bin dann im Krankenhaus gelandet. DieÄrzte hatten Ultraschal gemacht. Haben nix gefunden. Alle Organe waren normal. Blutwerte (aus dem Finger entnohmen im Krankenwagen) waren auch normal. Schmerzen waren dann weg.
War dann beim Hausarzt weil ich den Brief aus dem Krankenhaus abgeben wollte. Der Arzt konnte mir auch nicht sagen was das sein konnte. Er hatte eine Vermutung dass ich ein Nerv eingeklemmt hätte oder dass es was mit dem Magen zu tun haben konnte.

Ich hatte schon vor Paar Monaten soetwas gehabt nur es war nicht so extrem wie dieses Mal.

Zu dem Vorfall allgemein: ich hatte an dem Tag keine Bauchschmerzen gehabt, kein Durchfall, kein Erbrechen ect. Es war alles in Ordnung. An dem Tag habe ich nichts schweres gehoben, und auch kein Trainig der Bauchmuskeln gehabt. Die Schmerzen kamen ganz plötzlich. Danach habe ich mich auch nicht Ubergeben oder ähnliches gehabt.

Ich weiss dass es blöd ich im Netz den Rat zu suchen, aber trotzdem: kann mir vlt jemand sagen was es sein konnte ? und wie man es am besten vermeiden kann (war schon ziemlich schmerzhaft) ? Mfg.

...zur Frage

wer hat Erfahrung mit BOWTECH

Hallo, ich habe Parkinson und hatte vor 3 Wochen einen kleinen Schlaganfall, von dem ich aber so weit nichts zurückbehalten habe. Da es mir aber seit dem nicht so gut geht , wisssen die Ärzte nicht ist es die Krankheit oder Nebenwirkungen von Tabletten. In der Selbsthilfe Gruppe war die BOWTECH Behandlung vorgestellt worden. Ich stellte mich als Versuchsperson zur Verfügung und kurz zu sagen es ging mir danach besser, was bis 1 Tag danach noch anhält. Ich konnte seit langem die Nacht gut Schlafen und konnte wunderbar aufstehen. Nun meine Frage wer hat damit Erfahrung gemacht. Im voraus Danke

Lothar

...zur Frage

Schmerzen in der Wade bei Plantarsehnenentzuendung?

Seit 11. November habe ich schmerzen in der linken Fußsohle und zwar auf der Innenseite der Ferse. Ich hatte schon wiederholt einen entzündeten fersensporn und dachte zuerst, der würde mich wieder plagen. Da ich aber sehr gesunde Schuhe mit Einlagen träge, konnte es fast nicht sein. Ich bin zum Arzt, der schickte mich zum röntgen und der Arzt sagte mir, es sei nichts gebrochen, der Fersen Sporn sei reizlos und es müsse die Plantarsehne sein. Ich solle etwas entzündungshemmendes einnehmen und das bein oefters hochlegen. Nach drei Wochen warces kein bisschen besser und ich bekam einen Termin zum MRT. Der Arzt stellte fest, dass die sehnen unter der Ferse entzündet sind. Ich bekam arcoxia, die kenne ich ja schon, und es wurde langsam besser.. Allerdings bekam ich jetzt Muskelschmerzen und vom krummen laufen Rückenschmerzen. Ich ging zur Physiotherapie und der Ruecken wurde besser. Ich nahm keine arcoxia mehr, denn ich hatte mMuskelschmerzen als Nebenwirkung gelesen und die hatte ich im Oberschenkel und in den Armen. Seit heute mittag habe ich extreme Schmerzen in der linken Wade, es ist kein krampf und Bewegung hilft nicht. Am besten ist es, wenn ich die Wade reibe.Aber es hilft nur kurz. Die Wade ist nicht heiss, es gibt auch keine geschwollene oder gerötete stelle. Aber die Berührung ist schmerzhaft von der ferse bis in die Kniekehle. Und ich habe krampfadern. Einreiben mit voltaren hilft auch nicht. Was soll ich tun?

...zur Frage

Hallo Hat jemand Erfahrungen mit brennenden Füßen ab und an gribbeln in den Füßen. Habe kein Vitamin B12 Mangel, kein Diabetes, kein Alkoholproblem.?

Es fing an, als ich Schwanger war da fingen meine Beine an zu gribbeln und zu zucken und das war für mich das Zeichen ich muss zu Bett. Das ging dann wieder weg und ab und an hatte ich es wieder. Jetzt viele viel Jahre später habe ich brennende Füße die steigen hoch bis zu den Knien. Hauptsächlich zur Nacht oder am späten Abend. Die Ärzte können nicht genau sagen was es ist. Die Nervenbahnen wurden geprüft aber die Diagnose Polyneuropatie konnte nicht gestellt werden. Wer hat solche Beschwerden. Ach übrigens haben meine Kinder das gribbeln auch.

...zur Frage

Lumbago und Hohlrücken - woher kommen die Schmerzen oberhalb der Brust?

Hallo bin echt am verzweifeln. Angefangen haben die Schmerzen mit einem Druck auf der Lendenwirbel. Später wurde das immer mehr die Schmerzen so dass ich nicht mehr aus dem liegen Zustand aufstehen konnte.

Ich muss dazu sagen dass ich noch eine pustulosis .Pustulosis ich an Händen sowie an den Füßen.

Ich wurde am 22.02.2016 ins Krankenhaus eingeliefert weil ich solche starken Schmerzen hatte dass ich nicht mal aufstehen konnte. Als ich entlassen worden bin fingen dann oberhalb des Rücken also an der Brustwirbelsäule Schmerzen an die sich anfühlen als würde die komplette Wirbelsäule beziehungsweise Brustwirbelsäule eingeengt werden.

Wenn ich liege dann zuckt auf einmal mein Rücken zusammen das ist wirklich sehr mysteriös. Die Ärzte im Krankenhaus haben auch alles geröntgt gefunden haben sie aber gar nichts. Diagnose war Lumbago. ich frage mich jetzt aber wieso ich diese komischen Schmerzen oberhalb der Brust Wirbelsäule habe am 8.3.16 ein Termin beim Orthopäden der mir Krankengymnastik verschreiben soll.

Aber ich frage mich wie ich das mit den Schmerzen durch halten soll kann mir jemand ein paar Tipps geben vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?