Kann man einen Bänderriss hören?

1 Antwort

Hallo...wenn Du annimmst das etwas "gezerrt" -oder "gerissen" ist solltest Du einen Arzt aufsuchen!Bei einer "Zerrung"-> hat man Schmerzen beim Beugen und/oder Strecken eines Gelenkes-und bei einem "Riß"-> hat man einen plötzlichen starken Schmerz.Der mit der Sehne verbundene Muskel kann nicht mehr bewegt werden.Im Bereich der Verletzung zeigt sich gleich darauf eine Delle.Später ist sie nicht mehr zu sehen weil sie in einer größeren Gewebeschwellung verschwindet!Der Arzt wird mit sogenannten funktionellen Verbänden eine Ruhigstellung herbeiführen(bei gezerrten Sehnen -oder Bändern)!Wie z.B.Tape,Sporttherapieschuh,Schienen-oder Gipsverband etc.)!Bei einer gerissenen Beuge-oder Strecksehne wird so bald wie möglich operiert!Wenn alles wieder in Ordnung ist erfolgt hinterher Heilgymnastik damit man lernt das Gelenk langsam wieder zu belasten!Alles Gute !AH

Bänderriss verheilt, habe aber...

Schmerzen. Ich war gestern wandern (4 Stunden oder so) und nach einer weile hat mein Knöchel/ Sprunggelenk (und mein Fuß) angefangen zu schmerzen. Vor 3 Jahren hatte ich mir bei einem Sprung aus einem (naja, ist nicht wichtig...) die Bänder gerissen. Jetzt tut mein Fuß so sehr weh, dass ich heute morgen zur Schule gehumpelt bin und zurück. Er ist nicht angeschwollen oder so, er sieht aus wie der andere aber tut trotzdem höllisch weh! Sollte ich zum Arzt gehen oder ist das normal? (Der Arzt meinte auch selber, dass mein Fuß nie wieder so wird wie früher.) Ach so, ja: Den selben Knöchel hatte ich mir schon mal verstaucht und knicke immer wieder um! Von mir aus rechts!!!

...zur Frage

Bänderriss .....Fehldiagnose?

Hallo,

Ostersonntag bin ich mit meinem Fuß umgeknickt. Dabei hat es laut gekracht. So als ob man einen dicken Ast durchbrechen würde. Ich hatte sofort sehr starke Schmerzen und bin auch gleich in die Notaufnahme. Es wurden 2 Bilder gemacht und ich bekam einen lockeren Verband mit Mobilat. Hochlagern und kühlen und zur Nachkontrolle zum Orthopäden. Und am Dienstag sollte ich mir die aufgeschriebene Orthese holen und dann könnte ich, wenn es die Schmerzen zulassen wieder voll belasten. Was ich nicht getan habe. War beim Orthopäden, er hat nur leider die Bilder nicht angeschaut. Er hat mir dann gestern gesagt ich könne voll belasten. Nur leider sind die Schmerzen immer noch so schlimm, das es absolut unmöglich ist :(

Ist die Diagnose Bänderriss vielleicht nicht ganz richtig?

Und was sind das für Veränderungen auf den Röntgenbildern, wo ich die Pfeile gemacht habe. Für Tips wäre ich sehr dankbar....

LG

06Micky

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?