Kann man eine Hüftlockerung auch im Röntgen sehen oder nur in der Szinthigrafie?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Knochenszintigrafie führt man zusätzlich zum Röntgen durch,wenn man abzuklären will, ob die Lockerung nicht (nur) durch Abrieb o.ä. der Endoprothese entstand, sondern (auch) durch einen Stoffwechselvorgang im Oberschenkelknochen.

Was möchtest Du wissen?