kann man eine Beleghebamme und eine normale Hebamme haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Frauen haben in der Schwangerschaft zwei Hebammen das ist kein Problem. Ich glaube aber bei der Nachsorge musst du dich schon entscheiden. Mit der Hebamme die zu dir nach Hause kommst wirst du aber besser bedient sein, denn sie kann dich dann auch im Alltag zuhause sehen und dir dort auch Tips geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Zur Nachsorge solltest du dir eine Hebamme aussuchen, die zu dir nach Hause kommt.

In einigen Krankenhäusern darf man seine "eigene" Hebamme mitbringen, bei mir ging das damals nicht. Ich hatte während der Geburt und kurz danach eine Beleghebamme und als ich wieder zu Hause war, kam meine Hebamme , die ich bereits vorher hatte, wieder zu mir nach Hause. Das war kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?