Kann man durch einen nasenspray schwanger werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verständnisfrage, wie soll das gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
10.07.2013, 10:34

Hallo, ich kann die Gegenfrage von Mahut gut verstehen. Wie sollte man von einem Nasenspray schwanger werden? Wenn Du alt genug bist, dass man Dir die Pille verschreibt, sollte man meinen, dass Du auch mal aufgeklärt worden bist. Du gibst ja selbst zu, dass Deine Frage etwas seltsam ist. Gerda

2

Nur mal so nebenbei ich meine auch nicht das ich von einn nasenspray schwanger werde sondern wenn ich einen benutze und Geschlechtsverkehr habe das dadurch die Pille vielleicht beeinträchtigt wird! Da es ja auch wie ein Medikament ist darum meine frage ob dadurch was beeinträchtigt wird , HOFFENTLICH hat's jetzt jeder verstanden ((;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StephanZehnt
10.07.2013, 15:24

Hallo CoreMaus ,

es gibt für jedes Medikament einen Beipackzettel wo etwas zum Thema Wechselwirkungen drin steht falls es sie gibt! So sollte man wenn man z.B. Antiepileptikum oder Mittel gegen hohen Blutdruck einnimmt das mit der Gynäkologin abklären. Wenn ich Frau wäre würde ich her einmal nachfragen wie hoch das Thromboserisiko ist ....

PS. Übrigens - man sollte versuchen freundlich zu bleiben auch wenn die Superantwort die man sich erhofft nicht sofort dabei ist. >;->

0
Kommentar von gesfsupport4
10.07.2013, 18:30

Liebe coremaus,

bitte achte in Zukunft darauf, Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Grundsätzlich hast Du Deine Frage äußerst vage und zweideutig formuliert. Achte einfach in Zukunft darauf, so präzise wie möglich Dein Anliegen zu schildern, so dass die Community Dir gute Ratschläge geben kann.

Auch möchten wir Dich um einen höflichen Umgangston bitten für die Menschen, die sich hier Mühe mit Deiner Frage geben.

Viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

1

Kurz und knapp - Nein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?