Kann man durch eine reflektorische Atemtherapie Stress mindern und Schmerzen loswerden?

1 Antwort

Hallo kleine Maja, ich kenne die Reflektorische Atemtherapie nur um Asthma und Bronchitis, orthopädische Probleme (wie Lenden- oder Halswirbelsyndrom), bei akuten Bandscheibenvorfällen und Schleudertraumen, oder Entzündungen, wie Osteoporose, Fieber, Tuberkulose und starken Psychosen. Sicherlich können all diese genannten Krankheitsbilder auch Kopfschmerzen verursachen, da sie den Körper stressen, aber ich glaube dass du eher Stress im Allgemeinen gemeint hast. Hierzu würde ich dir eher Atemübungen aus dem Yoga empfehlen, die dich zur Ruhe kommen lassen. Oder aber Entspannungsreisen oder Muskelrelaxation. Ich glaube, dass dir das besser weiterhilft.

schmerzende füße und gelenke

mein mann hat eine streßbedingte schuppenflechte,er ist auch erfolgreich in behandlung er ist diabetiker und muß sich einmal am tag insulin spritzen,herz und blutdruckprobleme kommen auch noch dazu.jetzt hat er seit ca einem halben jahr extreme schmerzen in den füßen (wie stromschläge,stark geschwollen,kann man nicht einmal berühren) nimmt nur noch tabletten und schläft sehr viel

...zur Frage

stressbedingte zahnschmerzen?

ich habe seit zwei tagen, mal mehr und mal weniger am rechten hinteren backenzahn schmerzen.wenn ich jedoch mit der zahnbürste drüberfahre oder mit dem finger dagegen klopfe tut nichts weh. ich muss dazu sagen das ich im moment sehr im stress bin. sind die schmerzen ein stressauslöser oder werde ich langsam zu einem eingebildeten kranken?

mfg tuckitucki

...zur Frage

Können zu enge Hosenbünde Gesundheitsschäden auslösen?

Hab leider ein Jeanses, die mir jetzt am Bund jetzt zu eng sind. Hab die paar mal getragen aber beim Sitzen gehts gar nicht mehr. Werd die auch nciht mehr tragen. Aber ich habe nun gelesen, dass die Inkontinenz auslösen können und auch Atembeschwerden.

Kann ich irgendwelche Langzeitschäden bekommen haben durch das Tragen dieser Hosen??

...zur Frage

Kopfschmerzen nach Erkältung und Schnupfen, wie geht das weg? Inhalation?

Ich war leider mal wieder erkältet und habe nun nach der Erkältung noch einen ziemlich heftigen Schnupfen und auch Kopfschmerzen. Wie kann ich denn die lästigen Kopfschmerzen loswerden? Hilft Gelomyrthol, oder Inhalation?

...zur Frage

angst das doch was ernstes hintersteckt?!(kopschmerzen, müdigkeit,augen brennen, morgens übel)

Vertraue keiner ärztlichen Diagnose da ich das Gefühl hab Sie wollen nich schnellstmöglich loswerden. Zur Zeit ist die Diagnose Spannungskopfschmerz. War schon im mrt und eeg doch nichts Wär auffällig. Blutwerte wurden mir auch abgenommen doch auch diesmal keinen Befund. Nun schlage ich mich schließlich fast 1 anhalb Monate mit Kopfschmerzen herum, die Übelkeit kam erst vor 5 tagen circa. Habe Angst das doch irgrndwas ernstes dahinter stecken könnte wie z.b. ein sht. Bin vor Ca. Einem halben Jahr mit dem kopf auf fliesen gestoßen doch da War von Kopfschmerzen oder anderen Symptomen nichts zu merken.

Mfg

...zur Frage

Seit ein halbes Jahr Kopfschmerzen, was könnte es sein???!

Hey, ich bin 16 Jahre alt und habe seit ein halbes Jahr durchgehend Kopfschmerzen. Mal ist es weniger, sodass ich die schmerzen niemandem zeige, und mal sind die schmerzen soo stark, sodass ich mich garnicht mehr konzentrieren kann. In der Schule habe ich ebenfalls Kopfschmerzen, doch mich anzumelden nützt nichts, da ich wichtige Stunden verpasse. Ich trinke am tag ungefähr 2liter und ernähre mich auch sehr gesund. Stress habe ich nur durch der schule, aber sonst nicht. Ich war auch letztens beim Arzt und er meinte, dass es normal wäre in dem alter. Immer wenn ich starke Kopfschmerzen habe, kommt meine Mutter mit Aspirin, doch es nützt auch nichts. Ich will diese Kopfschmerzen so schnell wie möglich loswerden :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?