Kann man die Prostata "trainineren"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie oben schon gesagt, eine vergrößerte Prostata kann man nicht mehr wegbekommen. Aber auch Männer haben einen Beckenboden und können v.a. bei Inkontinenz (ungewollter Urinverlust) ihre Schließmuskeln trainieren.

Hallo, ich habe ein spezielles Programm zu Aktivierung des Bindegewebes entwickelt (intendons). Ziemlich schnell stellte sich haraus, dass ich mit bestimmten Übungen daraus die Prostata zum "Pulsieren" bringen kann. Dadurch entspannt sich der ganze Bereich, die Durchblutung steigt, und der Hormonspiegel gefühlt auch. Da mich das alles so begeistert, entwickle ich gerade eine exklusive Übungsreihe nur zu diesem Thema. Welche Wirkungen es genau haben wird, kann ich noch nicht genau sagen. Erst einmal müssen es genug Männer ausprobieren. Ich bleibe aus eigenem Interesse und Vergnügen dran. Sobald der erste Kurs (in Trier im September) gute Rückmeldungen ergeben hat, werde ich die Übungen auch publizieren.

Wegtrainieren geht nicht - aber positiv " Gegenwirken" dafür gibt es zwei drei Massagegriffe - aber die kann ich dir leider einfach so auf dieser Plattform zu " Öffentlich" nicht schreiben . schöne grüße bonifaz

Was möchtest Du wissen?