Kann man die Füsse stärken damit sie gegen Fußpilz besser ankommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, klar! Du kannst die Schutzbarriere deiner Haut stärken, indem du sie pflegst. Ich mische dazu viel Jojobaöl (nimm irgendein gutes Öl deiner Wahl) mit etwas Teebaumöl in einem Fläschchen. Alle paar Tage die Füße (nach waschen und gut abtrocknen) mit dem gemischten Öl massieren, Socken drüber und einziehen lassen. - Besonders nach dem Schwimmbad oder nach längeren Wanderungen. Hab so meinen chronischen Fußpilz zuverlässig wegbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich stärken kann man die Füße nicht. Aber vielleicht weniger schwächen, das wäre ja schon was. Also immer abtrocknen, auch zwischen den Zehen, offenes Schuhwerk tragen bei heissen Temperaturen, damit Wärme und Schweiss nicht für optimales Pilz-Klima sorgt. Fußpilz-Sporen kriegt man leicht im Freibad ab, aber der kann sich nicht ausbreiten, wenn die Füße überall trockengehalten werden nach dem Baden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?