Kann man Depressionen heilen?

2 Antworten

hallo ich bin erst 21 jahre alt und leide seit ungefähr zwei jahren an depression. ich habe klinikaufenthalte hinter mir und viele ambulante Therapien. Ich bin der Meinung eine Depression ist nicht heilbar. es kommt natürlich darauf an, ob man depressionen hat oder an eine depression leidet. Ich habe ein sehr lieben Partner eine liebe Familie und bin gerade dabei mein Wunschberuf auszuüben. Trotz dessen leide ich an Depression. Ich weiß natürlich warum ich depression habe, durch meine schwere Kindeheit, die ich durchgemacht habe.nehme immer noch medikamente und ich weiß auch, dass ich diese noch lange zu mir nehmen muss,aber gerade weil mein leben so perfekt ist, könnte man doch annehmen keine depression zu haben und trotzdem verfolgt und wird es einen ein ganzes leben verfolgen. Man muss nur versuchen, das beste aus sein Leben zu machen und alles soweit zu meistern, auch wenn es Tage gibt wo man alles aufgeben will....

Es gibt verschiedene Grade einer Depression. Eine leichte Depression kann sehr gut mit einer Gesprächstherapie behandelt werden. Mittelschwere und schwere Depressionen werden mit Medikamenten und Gesprächstherapie, oft auch nebenher noch mit Musiktherapie, Sporttherapie und was es sonst noch alles gibt, behandelt!! Auch wenn hier manche Menschen gegen Medikamente sind, bei der Behandlung von Depressionen sind sie nicht wegzudenken und haben schon vielen Leuten das Leben gerettet!!! Wenn auch die Medikamente nicht anschlagen gibt es als letzte Möglichkeit noch die Elektrokrampftherapie. Hört sich brutal an, aber man wird in Narkose gelegt und merkt gar nichts. Mir hat ein Psychiater mal von einem Mann erzählt, der war total am Ende und war schon drauf und dran sich das Leben zu nehmen, der Strick hing schon auf dem Dachboden. Dann hat er diese Elektrokrampftherapie bekommen und ein paar Wochen später hat ihn einer gesehen, wie er mit nem dicken Packen Urlaubsprospekte unterm Arm rumlief!! Man sollte die Schulmedizin auch nicht bei allem verteufeln!!!

Wechselwirkungen von Johanniskraut mit anderen Medikamenten - Sonnenallergie ?

Guten Tag,

viele Menschen nehmen so genannte Naturheilmittel wie z.B. Johanniskraut . In den Verpackungen erfahren wir allerdings kaum etwas über die Wechselwirkungen zu Medikamenten.

Es bestehen Wechselwirkungen zu Antibiotika, AIDS -Medikamenten usw. Es hat auch Auswirkungen auf die Leber. Man nimmt Johanniskraut bei Depressionen - es wurde früher aber auch zu Abtreibungen genutzt. Johanniskraut kann auch eine Sonnenallergie auslösen!

Nun kann man Johanniskrauttabletten in einigen Supermärkten kaufen..!

http://de.wikipedia.org/wiki/Echtes_Johanniskraut

Fragen

  1. Bei welchen Naturmedikamenten kann man auch mit deutlichen Nebenwirkungen rechnen?
  2. Warum erfährt man eigentlich sehr selten etwas über die Wechselwirkungen die auch "Naturmedizin" mit den Medikamenten aus der Apotheke haben kann?

Danke Viele Grüße Stephan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?