Kann man den Rücken dehnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo blaumachtschlau!

Natürlich kannst du den Rücken dehnen. Wenn du da Probleme hast, solltest du mal Übungen machen um das Kreuzdarmbeingelenk mobiler zu machen, könntest da evtl. eine Blockade haben. Versuch mal diesen Bereich zu lösen bzw. zu lockern. Dann kannst du versuchen jedes mal ein Stück weiter mit den Fingern die Zehen zu erreichen. Das Ziel dabei kann sein die Handinnenfläche bei gestrecktem Bein auf den Boden legen zu können.

Viel Erfolg und alles Gute!!

Ich würde dir eher Drehübungen und Rollübungen für den Rücken vorschlagen. Dadurch können Blockaden gelöst werden und die Beweglichkeit wird verbessert. Dazu stellt man im Liegen die Beine an und dreht die Knie nach links und den Kopf nach rechts und versucht die Schultern am Boden zu lassen oder zum Boden zu bringen. Weiter macht man ein Bein lang und winkelt ein Bein an und zieht mit der anderen Hand das Knie zum Boden, den Kopf wieder in die andere Richtung. Bei deiner Übung musst du vom Halswirbel ab abrollen und Kopf und Hände nach unten fallen lassen, dabei ausatmen und den Bauch nach oben und innen ziehen, beim Einatmen wieder vom Steißbein ab aufrollen.

Ich kann das auch nicht. Aber ich habe festgestellt, daß ich meinen Rücken sehr gut dehnen kann, wenn ich mich auf den Boden knie und auf die Hacken setze, dann mit ausgestreckten Armen nach vorne gehe. Die Hände krabeln dabei immer weiter auf dem Boden vor, der Po kann dann ruhig hochgehen, Brust nach unten drücken. Verstehst Du, wie ich es meine?

Welche Absatzhöhe ist ungut für den Rücken?

Hallo, bin neu hier weil ich eine Frage habe. Im Jahr 2000 hatte ich einen Bandscheibenvorfall. Der ist nicht operiert worden. Ganze 3 Jahre habe ich probleme gehabt mit dem Rücken. In der Zeit konnte ich auch keine Schuhe anziehen mit hohen Absätzen. Seit 2003 habe ich keine Probleme mehr mit meinem Rücken. Seit 2 Jahren ziehe ich wieder Schuhe an mit einem Absatz bis 5 cm. Jetzt meine Frage, kann ich auch wieder Highheels tragen? Oder ist das für den Rücken doch nicht so gut?

...zur Frage

Was hilft gegen bzw. bei einem Hohlrücken?

Könnt ihr mir Übungen empfehlen o.ä. die man machen kann, um gegen eine Hohlrücken vorzubeugen? Mir wurde das schon von rund 20 Jahren beim Geräteturnen gesagt, dass ich so einen Rücken habe. Vielleicht habt ihr ja schon mal Physiotherapiestunden gehabt o.ä. und könnt mir von euren Erfahrungen berichten :-)

Hier mal ein Link wie so ein Rücken aussieht. Das bin nicht ich auf dem Bild. Das ist nur ein Beispiel.

https://www.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwww.einfach-fit.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2015%2F11%2Fk%25C3%25B6rperhaltung6-1024x828.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.einfach-fit.de%2Fkoerperspannung-aufbauen%2F&docid=AmhdRFKokk2eyM&tbnid=bUK6H4wH_XinIM%3A&vet=10ahUKEwjT1P2gsKPXAhXlbZoKHacOAosQMwg-KAcwBw..i&w=1024&h=828&bih=949&biw=1920&q=Hohlr%C3%BCcken&ved=0ahUKEwjT1P2gsKPXAhXlbZoKHacOAosQMwg-KAcwBw&iact=mrc&uact=8

(Ich hoffe ich darf überhaupt einen Link hier reinstellen)

...zur Frage

Fersensporn: helfen Salben, Gymnastik oder Röntgenstrahlen besser?

Mein Freund kann kaum laufen vor Schmerzen, die durch einen Fersensporn ausgelöst weden. Wir bekommen die unterschiedlichsten Ratschläge. Was hilft wirklich?

...zur Frage

Hohlkreuz? In Stufenlage liegt mein Rücken nicht auf

Wenn ich mich auf den Rücken lege und die Beine auf einem Stuhl ablege (Stfenlage), dann bleibt immer noch eine Lücke zwischen Boden und Rücken. Deutet das auf ein Hohlkreuz hin? Kann das behandelt werden? Habe leider häufiger Rückenschmerzen und nocht nicht "die" Heilmethode für mich gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?