kann man blutspenden wenn man als kind gelbsucht hatte?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Neugeborenen Gelbsucht hat mit der Hepatitis nichts zu tun. Deshalb kann man auch Blut spenden.

Bevor du Blutspenden gehst wirst du eigentlich immer von einem Arzt untersucht. Ihm kannst du von deiner Krankheit erzählen und er wird wissen, ob du Blutspenden darfst.

Was möchtest Du wissen?