Kann man BiOil auch bei Narben anwenden?

1 Antwort

Ich denke, es schadet sicher nicht. Wahrscheinlich wird es aber auch nicht allzuviel nutzen. Um Narben zu reduzieren, gibt es spezielle Narbenpflaster, etwa von Hansaplast, deren Wirkstoffe eigens auf die Narbenreduktion abgestimmt sind. Noch wirkungsvoller ist es, die Narben vom Hautarzt lasern zu lassen. Das wird aber nicht in allen Fällen von der Krankenkasse übernommen und ikann daher teuer werden.

Skinoren Creme ok in der Schwangerschaft?

Habe am Freitag von meinem Hautazrt Skinoren verschrieben bekommen weil ich seit ich schwanger bin aussehe wie ein Streußelkuchen. Aber seit ich schwanger bin muss ich ja alles vielfach hinterfragen ( es ist meine erste Schwangerschaft) Im Beipackzettel steht nur drin das es nicht genügend Studien darüber gibt, aber hätte sie es mir sonst verschrieben? Würdet ihr es anwenden?

...zur Frage

Wieso kommt es bei manchen Wunden zur Narbenbildung

Bei einer Wunde ist es ja so, dass teilweise eine Narben entsteht, an anderer Körperstelle nicht unbedingt. Wovon hängt es denn ab, dass bei einigen Wunden Narben entstehen und bei anderen nicht?

...zur Frage

Narben entfernen

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich Narben. Narben sind doch oberflächliche Schäden der Haut oder? Ich frage mich warum man Narben dann nicht dadurch entfernen lassen kann wenn man die obersten Hautschichten nacheinander abträgt, die haut dann regenarieren lässt. Ich gib mal ein Beispiel: Wenn man einen Sonnenbrand hat kann man die oberste Hautschicht ja auch oft abziehen. Wenn man das solang macht bis alles der geschädigten Haut abgetragen ist müssten die Narben doch weg sein oder? Ich kenn mich da nicht aus, ist bloß etwas dass ich mich schon länger frag.

Bitte um Antwort

mfg

...zur Frage

Wieviele Kaiserschnitte sind überhaupt möglich, bei ein und derselben Mutter?

Hallöchen,

ich hab eine gute Freundin. Sie hat bereits zwei Kinder, beiden wurden wegen Komplikationen per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Nun ist sie unerwartet ein 3. Mal schwanger geworden. Sie fragt sich nun verständlicherweise, ob ein weiterer Kaiserschnitt überhaupt möglich ist. Welche Folgen hat das für den Körper? Sollte sie sich nach der Geburt des 3. Kindes sterilisieren lassen? Wie haltbar sind die Narben, erhöht sich die Gefahr, dass die Narben während der Schwangerschaft oder der Geburt aufplatzen mit der Kaiserschnittanzahl?

...zur Frage

Was ist das für ein komischer Pickel auf der Nase?

Hallo, ich hab ein Problem und zwar genauer gesagt eine Art Pickel an der Nase, nur der Pickel ist im Prinzip keiner, denn er verschwindet nicht, man kann ihn nicht aufstechen, um Eiter raus laufen zu lassen oder Clerasil anwenden, das macht ihm alles nichts aus. Um was kann es sich handeln und gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit das Ding wieder weg zu kriegen, vielleicht chirurgisch, aber wenn möglich schonender?

...zur Frage

Sollte man Baby Gläschen etwas Öl zugeben?

Ich habe gelesen, dass die fertigen Baby Gläschen oft zu wenig Öl enthalten, sollte man wirklich was zugeben oder ist das unnötig? Wenn ja, welches Öl ist geeignet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?