Kann man Bettwanzen auch aus dem Urlaub mitbringen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wanzen krabbeln überall hin und man sollte sein Urlaubsgepäck gründlich untersuchen und alles auswaschen und erstmal wohin stellen, wo sie nicht gleich die Wohnung in Beschlag nehmen können. Wenn man sie nämlich einmal eingeschleppt hat, bekommt man sie nur schwer wieder los.

Ja das ist wichtig in den USA z.B. hat man mit solchen kleinen.... ziemliche Probleme in den Hotels udgl...

0

Die bleiben aber leider nicht nur im Bettzeug, sondern auch in der Wand neben dem Bett oder in den Möbeln. Das ist nach einer Weile echt schwer die loszuwerden.

Jas, gerade gestern war ein Bericht im NDR:

" Bettwanzen - gefährliche Urlaubsmitbringsel

Sie reisen als blinde Passagiere im Urlaubsgepäck und nisten sich oft zunächst unbemerkt in der Wohnung ein: Bettwanzen. Dort vermehren sie sich rasant und werden meist erst bemerkt, wenn sie jede Nacht zustechen."

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/infektion_immunsystem/bettwanzen100.html

Habe ich Flöhe, Wanzen oder andere Parasiten im Bett?!

Ich muss vorne weg mal sagen, dass ich gerne mal in meinem Schlafzimmer vorm Fernseher abends esse also im Bett. Geputzt wird eigentlich jeden Tag und wenn nicht, jeden zweiten. (Staubwischen) Nun habe ich vorgerstern auf gestern bei einer Freundin übernachtet die einen Hund hat. Jetzt stelle ich heute morgen fest, dass ich am Handgelenk einen, am Arm zwei, am Bein zwei und am anderen Arm auch einen Biss/Stich habe. Ich habe gegen den nicht allzu starken Juckreiz etwas Fenistil benutzt. Nach dem Frühstück habe ich mich wieder ins Bett gelegt und nach zwei Stunden bin ich auf Toilette gegangen und habe festgestellt, dass an meinen einen arm, an den schon zwei waren, noch ein neuer ist! Ich habe aber keine Mücke im Zimmer! Manche Bisse/Stiche sehen aus wie Mückenstiche, aber einer sieht eher wie eine mini-Quaddel aus. Bei einem dachte ich erst es sei ein Pickel.

Am Donnerstag habe ich zufällig einen Hautarzttermin wegen meiner Pollenallergie und würde das dann auch ansprechen. Sind es Flöhe oder Wanzen? Hilfe, was soll ich machen?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?