Kann man auf Vorrat trinken?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Keksdose! (gefällt mir)

Ich meine das wird nicht viel Sinn machen, wenn es so heiß ist solltest du schon 2,5-3l trinken,dann müßtest du morgens schon mind. 1 l trinken, bald darauf mußt du aufs Klo, dann kommst du ins Schwitzen und schon ist alle Flüssigkeit wieder verbraucht od. ausgeschieden. Viel besser wäre es öfters eine kleinere Menge zu trinken, eine kleine Wasserflasche passt in jede Handtasche und du hättest immer was parat um einen Schluck zu nehmen.

Also auf Vorrat trinken funktioniert nicht.

Alles Gute!!

Zu einer gesunden Ernaehrung sollte man auch ausreichend trinken. Was ist aber ausreichend? Es ist nicht damit getan, mit Gewalt und Unbehagen grosse Mengen an Fluessigkeiten in sich hineinzuschuetten. Das richtige Mass und gesund ist, alle Stunde ein Glas Wasser zu trinken.

Man kann nicht auf "Vorrat" trinken, da überschüssiges Wasser wieder ausgeschieden wird. Du solltest wie @ente63 schon sagte, über den Tag verteilt Flüssigkeit aufnehmen.

Alles Gute von rulamann

Abführen vor Darmspiegelung

Hallo! Ich habe nächste Woche eine Darmspiegelung und hatte gestern das Vorgespräch. soweit ist mir der Ablauf der Untersuchung und alles auch klar. Vor der Spiegelung selber habe ich eigentlich auch keine Bedenken, da ich davon ja nichts mitkriegen werde.

Aber: man muss ja am Vortag abführen und neben dem entsprechenden Mittelchen auch jede Menge trinken. Und das ist für mich im Moment der größte Horror! Ich soll mindestens 4 Liter trinken, dazu noch 1/2 Liter mit der ersten Abführlösung. Und am Untersuchungstag morgens um 6.00 Uhr nochmal einen Liter mit Abführlösung und zusätzlich auch nochmal viel trinken.

Das sind für mich ziemlich utopische Mengen. Ich habe ja so schon Probleme eine Flasche wasser am Tag zu trinken (+ eine Tasse Tee zum Frühstück und mal nachmittags eine Tasse und vielleicht zwischendurch noch mal einen Becher Kakao). Wie soll ich dann diese Unmengen schaffen? Und dann soll ich auch noch Wasser ohne Kohlensäure trinken, das ich so absolut gar nicht mag. Mir wird ja jetzt schon schlecht, wenn ich nur daran denke...

Hat da jemand einen Tipp für mich? Und was ist, wenn ich es nicht schaffe, diese Menge zu trinken? Kann dann die Untersuchung nicht gemacht werden?

...zur Frage

Wer kann mir gute Tipps geben, was man vor einer Blutspende beachten sollte?

Ich habe in 2 Tagen einen Termin zur Blutspende bzw. Blutkomponentenspende. Da wird einem ja schon eine Menge Blut abgezapft. Kann mir jemand einen oder mehrere Tipps geben, was ich davor und danach beachten muss? Wieviel sollte ich vorher trinken, was sollte ich vorher essen? Kann ich irgendetwas falsch machen?

...zur Frage

Wieviel im Winter trinken?

Hey, im Sommer soll man ja viel trinken. Es heißt so um die 2 Liter. Ist das im Winter auch so? Der Körper verliert doch weniger Wasser durchs Schwitzen?

...zur Frage

Ab welcher Menge kann Kaffee süchtig machen?

Ich selbst trinke ab und zu mal Kaffee, aber eher nachmittags und ich brauche ihn auch nicht unbedingt um wach zu werden. Ich kenne aber auch Leute die sagen ohne Kaffee kommen sie nicht durch den Tag. Scheint ja also durchaus in gewisser Hinsicht süchtig zu machen wie es scheint. Aber ab welcher Menge besteht da eine Gefahr? Wenn man täglich mehrere Tassen trinkt? Oder auch nur eine, aber jeden Tag? Ich trinke zum Beispiel an manchen Tagen drei bis vier große Tassen und an anderen gar nichts.

...zur Frage

Welche Menge Lakritze kann Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen hervorrufen

Soweit ich weiss, soll man sich ja mit dem regelmäßigen Verzehr von Lakritze mäßigen, da er zu Bluthochdruck führen kann. Wisst ihr, welche Menge denn als unbedenklich eingestuft werden kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?