Kann man auf Eucerin Creme allergisch reagieren?

1 Antwort

hallo, am besten wäre es zu einen hautarzt (dermatologen) zu gehen, der kann am besten eine richtige creme oder evtl. salbenmischung verordnen. hatte mal im jahr 2003 probleme mit rotem und juckendem gesicht, eine spezielle salbenmischung hat mir geholfen, heute brauche ich die salbe vielleicht dann und wann mal in eimen kalten winter. gesicht kühlen! gute besserung.

Hey ich suche einen guten Hautarzt in Berlin?

Ich bin 17 habe Neurodermitis seit Ende 2017 auch noch ne schuppenflechte und seit nem Jahr reagiere ich teilweise extrem allergisch auf manche Shampoos Cremes und jetzt auch noch auf dem mit Weichspüler gewaschenen Pulli von meinem Freund hätte letztes Jahr diese allergische Reaktion oder neurodermitis ka unter den Augen und hab wie immer nur Creme verschrieben bekommen (oft mit cortison) wäre super wenn mir jemand einen Arzt empfehlen könnte der nicht nur Creme verschreibt und auch Ahnung hat danke

...zur Frage

Welche Creme/Lotion bei Schuppenflechte benutzen?

Ich habe seit zwei Jahren Schuppenflechte. Besonders in der kalten Jahreszeit habe ich besonders an Ellbogen und im Gesicht, aber auch am Rücken und den Unterschenkeln schuppende, rote Flecken. Bis jetzt habe ich mir noch keine besondere Salben, wie Betamethasonsalbe verschreiben lassen. Ich möchte versuchen, ohne Kortison auszukommen. Kann mir jemand eine Creme bzw. Bodylotion empfehlen, die bei Schuppenflechte geeignet ist und die unschönen Flecken lindert? Vielen dank!

...zur Frage

Ist vieles Händewaschen schädlich für die Haut?

Ich wasche mehrmals am Tag meine Hände, da ich immer das Gefühl habe, sie seien schmutzig oder es könnten irgendwelchle Krankheitserreger dran sein. Ist dies auf Dauer schädlich für meine Haut? Wasche sie 3-4x am Tag.

...zur Frage

Rote, gespannte Haut im Gesicht?

Hallo, Ich habe seit ca. einen Jahr ab und zu trockene Haut rund um die Augen und um den Mund.. Ich war bei sehr sehr vielen verschiedenen Hautärzten, und es wurden auch einige Allergietests durchgeführt. Es kam nichts dabei raus. Ich habe immer nur Salben verschrieben bekommen (mit und auch ohne Kortison) die immer nur ein paar Tage helfen, dann gewöhnt sich meine Haut aber schnell daran und die sind wieder wirkungslos. In den letzten Wochen ist es nun viel schlimmer geworden. (Siehe Foto) Ich bekomme immer plötzlich feuerrote Haut um die Augen und um den Mund, auch leicht angeschwollen. 1-2 Tage später verschwindet die Röte und die Haut ist an den Stellen steinhart, rau und trocken. Dann creme ich die Haut ein, die wird wieder weich und nach einiger Zeit spielt sich das ganze erneut ab. Ich habe schon Neurodermitis Cremes von Eucerin ausprobiert, bringt aber nichts. Was kann ich tun? Morgen muss ich arbeiten gehen, gibt es irgendeine Möglichkeit dass sich das bis morgen bessert? Irgendwelche Hausmittel? Ich bitte um Hilfe ich bin so verzweifelt, das belastet mit psychisch so stark dass ich manchmal vor dem Spiegel Heulattacken kriege..

...zur Frage

Neuer Ausschlag im Gesicht nach Cortison -Behandlung an den Beinen

Hallo zusammen,

da meine Freundin seid rund 2 Jahren einen wilden Ausschlag an den Beinen hat, hat Sie endlich mal einen Termin beim Hautarzt gemacht.

Letzten Dienstag nun war Sie dort und die Hautärztin hat ohne große Untersuchung, gesagt das es sich um Neurodermitis handelt. Sie hat meiner Freundin eine Cortisonhaltige Salbe verschrieben, diese musste Sie sich in der Apotheke anmischen lassen.

Sie hat die Cortisonhaltige Creme dann seid Dienstag immer Morgens und Abends an den Beinen verwendet, es gab auch schnell geringfügige Besserung der Ausschlag sah etwas neutraler aus und hat nich mehr gejuckt... leider hat Sie seid Freitag Früh auch eine trockene Stelle unter dem Mund, diese hat sie dann auch etwas eingeschmiert. Also es am Samstag Morgen noch schlimmer wurde, hat Sie die Creme abgesetzt und seidher nicht mehr benutzt.

Innerhalb von 3 Tagen ist es nun ziemlich schlimm geworden, der Ausschlag im Gesicht hat sich ausgeweitet und juckt stark. Außerdem ist er sehr Rot. Sie hat den Ausschlag nun schon rund um den Mund, an den Wangen, an der Stirn und Unter den Augen.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann Ratschläge geben wie man das nun am besten behandeln kann?

Sie hat heute Vormittag einen Termin bei Ihrem Hausarzt, dieser ist sehr homeophatisch veranlagt. Die Hautärztin ist leider die ganze Woche im Urlaub.

Ich bin über jede Hilfestellung dankbar. Viele Grüße

...zur Frage

Welche Creme oder Lotion für Schuppenflechte?

Hallo zusammen,

also ich schaute mich um und suchte nach einer Creme für meine Schuppenflechte an den Ellenbogen und manche andere Stellen.

Spass beiseite, selbst am "kleinen" Schapi62 sind manchmal Flecken. Ich nehme dann meistens eine Salbe die mein Hautarzt verschrieben hat dafür. Geht dann meistens recht schnell weg. In der Salbe ist kein Cortison. Was nehmt ihr denn da? Hab das ja auch an den Fingernägel. Da hab ichs schon aufgegeben. Nehm Öl und lass es unter die Nägel laufen, dann sieht mans net so. Und zuletzt noch die Ellenbogen, welche Lotion oder Creme is da am besten. Hab schon gehört Zucker gäbe es da ein Trick?!

Das wars Euch ALLE ein schönes Pfingst-WE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?