Kann man auch mit einem Einlauf abführen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Anders geht's nicht. Die Flüssigkeit, sie so eklig auch nicht mehr ist, hat den Sinn, dass der Darm so sauber wird, wie in Kinder-Popo. Da darf auch in der kleinsten Falte kein Rest mehr sein; sonst ist nämlich keine präzise Untersuchung möglich. Auf geht's! Es gibt Schlimmeres.

Hallo, ich hatte schon mehrere hohe Darmspiegelungen. Ich kann Dir versichern, dass man das trinken kann. Bei einem hohen Einlauf wird nur ein Teil des Enddarms sauber, das bringt nichts. Tapfer, tapfer - es gibt Schlimmeres. Tipp: Bei empfindlichen Personen hilft es, wenn sie beim Trinken die Zunge an den Gaumen legen, dann empfindet man den Geschmack nicht. Oder einfach Nase zuhalten und runter damit. lg Gerda

Ich denke mal nein, denn der Darm muss total Sauber sein und das wird glaube ich nur mit dieser Flüssigkeit erreicht

es geht nur damit, ein Einlauf erreicht nur den unteren Teil des Darms.

Glaub mir, man kann es trinken. Nimm immer 3 Schluck davon und dann stilles Wasser oder Leitungswasser hinterher. Bei mir hatte es einen leichten Geschmack nach Orange. Ohne diese Vorbereitung kann keine Darmspiegelung durchgeführt werden. Dann kannst du den Termin gleich absagen.

Es gibt schlimmeres und nach 2 Schlucken Wasser ist der Geschmack weg. Außerdem hilft das zusätzliche Wasser sehr gut gegen den Hunger, der ist dann nämlich weg :-)

Sie soll recht eklig sein

Das ist heute nicht mehr so, die gibt es schon in den Geschmacksrichtungen Zitrone und Orange und erinnern einen eher an ein Brausegetränk.

Was möchtest Du wissen?