Kann man Arbeitsschuhe gegen Geruch schützen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nylonstrumpfhosen sind natürlich nicht gut, die sind sogar häufig für Fußgeruch verantwortlich. Du solltest ein Naturmaterial wählen, Baumwolle am besten. Ausserdem gibt es Sprays die du in den Schuhen verwenden kannst, das mildert den Geruch ebenfalls ab. Und die Schuhe, wenn möglich, abends wenn du zu Hause bist an der frischen Luft auslüften lassen (Balkon oder ähliches).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Beste wäre, auf Baumwollstrümpfe/-Strumpfhosen zu wechseln. Zusätzlich gibt es noch spezielle Schuheinlagen gegen Fußschweiß. Wenn nur ganz wenig Platz in den Schuhen ist, kann man auch die ganz dünnen Schuheinlagen verwenden und regelmäßig erneuern (gibt es u.a. bei Rossmann und kosten kein Vermögen). Sind eigentlich für den Sommer und Ohnestrümpfelaufen gedacht. Können aber auch bei Fußschweiß und Fußgeruch gute Dienste leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo gnomerna,

wenn man Schweißfüße bekommt durch die Arbeitsschuhe sollte man alles tun um die Feuchtigkeit zu reduzieren. Wenn Du zufällig eine Katze hast das Katzenstreu trocknet Arbeitsschuhe sehr gut. ein simples Mittel ist Zeitungspapier. Beim Füße waschen ein Schuss Apfelessig könnte helfen.
Auch Natronpulver - oder spezielle Einlegesohlen (Nanosilber /Kohle..) falls es sie noch gibt - . man kann einiges versuchen. Bis hin zum Dermatologen physikalisches Bäder.

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

versuche es mal hier mit https://supr.com/taeschwerk/. Das sind Säckchen die in die Schuhe gelegt werden. Sie helfen sehr gut. Meine Fußballschuhe wurden von dem Geruch vollständig befreit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Mann trägt auch Arbeitsschuhe. Ich bestelle ihm immer SweatStop® Forte max Fußspray, das hilft ihm und auch uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?