Kann man anstelle einer Wärmelampe auch eine normale Lampe verwenden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo gruenertee,

es ist sogar keine schlechte Idee, wenn auch nicht ideal; es handelt sich jedoch nicht um Infrarot, sondern um ROTLICHT:

Entsprechende Lampen sind auch im Elektrofachhandel erhältlich und nicht gerade teuer.

Liebe Grüße, Alois

Es muss schon Infrarotlicht sein, dessen Wellen beim Auftreffen auf den Körper Wärme erzeugen.

Ob es bei Nebenhöhlenentzüdnungen hilft, muss man selbst ausprobieren. Bei mnachen hilft es, sodass die Beatmung wieder besser wird, bei manchen wird sie schlechter.

Nuja, eine ähnlich starke Glühlampe, z.b. eine kräftige Reflektorlampe, kann auch eine ausreichende Wärmeabgabe erzielen, meist hat man aber im Haushalt keine so starke Lampe.

0

Was möchtest Du wissen?