Kann man allergisch gegen sein eigenes Kissen sein?

2 Antworten

Das kann eine Milbenallerdie sein. Denke aber auch daran, wenn du aus dem Urlaub kommst, können es Läuse oder Wanzen sein. Selbst im 5-Sterne Hotel am Flughafen ist man davor nicht sicher. Das gibt rote Flecken. Eine Schulkameradin hat es im Urlaub getroffen. Läuse und Wanzen haben nichts mit Sauberkeit der Person zu tun. Warme und benötigtes Blut kannst bei noch so großer Sauberkeit nicht verhindern.

Woher ich das weiß:Recherche

Hallo, ich nehme an,dass du eine Milbenkotallergie hast.Ich rate dir,Waschmittel sensitive zu benutzen,ohne Allergene und bei der Bettwäsche auf kochfeste Materialien zurückzugreifen. Die modernen Microfaser Kopfkissen kann man ja bei 60-95 Grad waschen,dabei werden die Milben vernichtet und es müsste besser werden.

Was möchtest Du wissen?