Kann jemand meinen Traum deuten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Träume sind selten "zufällig", denn im Schlaf verarbeitest Du die Tageserlebnisse, was Dich bedrückt, etc. Es bringt nichts, anhand bestimmter Stichworte (z. B. "Fall/fallen") irgend eine Deutung zusammenzustoppeln, denn ein Traum ist stets im Kontext mit Dir und Deinen Erlebnissen/Gedanken zu sehen. Und wer kennt die besser als Du selbst?

Daß Dich irgendetwas bedrückt und/oder ängstigt, ist wahrscheinlich. Um Dir selbst dieses vielleicht noch uneingestandene Problem aufzuzeigen, könntest Du Deine Gedanken per Fragebogen ermitteln und auswerten. Schau mal hier: http://www.traumdeutung-traumsymbole.de/Traumdeutung.pdf

Um ein Feeling für die Verarbeitung seelischer Probleme durch Träume zu bekommen, empfehle ich Dir eine Einführung in die Traumdeutung (sh. Link im Kommentar).

Ich drück Dir die Daumen, daß die beängstigenden Träume bald vorüber sind! :o)

Was möchtest Du wissen?