Kann ich selber die Fäden ziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo...

das würde ich schön nachlassen!!!

Den Heilungsverlauf/Zustand kann eigentlich nur der Arzt beurteilen!!!

Es kann sich beim Fäden ziehen z.B. die Wunde entzünden wenn sie anfängt zu bluten!!!

Und stelle Dir mal vor Du rutscht durch irgendeinen Zufall mit der Schere etc.ab???

Denke an die Folgeschäden und lasse es professionell machen!Ist auch vom versicherungstechnischem Ablauf glaube ich besser!!!

LG AH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, das würde ich nicht machen. Lass das beim Arzt schnell ziehen, das macht der sicher auch kurz zwischendrin oder lässt das eine Arzthelferin machen. Denn: ich kanns dir sagen, ich hab mir mal nach der Weisheitszahn Op einen losen Faden ziehen wollen. Und hab dann an der falschen Stelle gezogen und der Knoten saß daraufhin in meinem Zahnfleisch. Hat massiv weh getan beim ziehen danach und geblutet. Also nie Fäden selber ziehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht selber ziehen, ganz klar. Du hast sicher einen Termin zur Kontrolle und zum Fäden ziehen und des solltest du auch wahrnehmen und keinesfalls an dir selbst herumdoktern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ,ich würde auf jeden Fall zu einem Arzt gehen, der ist eher in der Lage zu urteilen was deine Wundheilung angeht. Auf keinen Fall selbst ziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?