Kann ich noch wachsen? :c

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo xUnity!

Auch etwas kleiner zu sein hat schon mal enorme Vorteile! Ich bin 1,62 m groß und genieße es, wenn ich mich beim Spazierengehen nicht - wie die größeren Mitmenschen - bei jedem 2. Ast bücken muss. Auch stoße ich mir nie den Kopf, wenn es z.B. auf einer Altbautreppe mal eng wird. Bei der Wassergymnastik brauche ich mich nicht gleich hinknien wenn die Schultern im Wasser bleiben sollen. Ich könnte Dir noch eine Menge weiterer Beispiele nennen. Aber wenn Du es ganz genau wissen willst, wie groß Du einmal werden wírst, dann gebe ich @winherby Recht. Das kann ein Arzt nur mit einer Röntgenaufnahme der Hand errechnen.

Alles Gute wünscht walesca

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich Dir helfen konnte. LG

0

Ich habe damals mit 16 einen 12 cm Schuss hingelegt, es gibt also keinen Grund zu verzweifeln. LG

Noch eine Ergänzung: Wenn Du es genau wissen willst, lässt sich das ziemlich genau berechnen und zwar anhand der Wachstumsfugen. An der Hand ist wohl eine besonders gut geeignete, da kann der Doc. auf einem Röntgenbild der Hand genau ablesen und hochrechnen wieviel Cm noch zu erwarten sind. Vielleicht hast Du ja zufällig von einer Hand ein solches R.-Bild. Das Datum der Aufnahme steht auf dem Bild, von da hochgerechnet ergibt eine gute Prognose. LG

2

Das Wachstum ist sehr unterschiedlich, manche wachsen bis 15 und dann nicht mehr und andere fangen da erst richtig an. Nach meiner Erfahrung wachsen Mädchen bis 17 und Jungs bis 21. Viele aus meiner Klasse, die ich mit 15 eingholt hatte, sind anschließend nicht mehr gewachsen. Man kann das Wachstum kaum bis gar nicht beeinflussen. Man ist ganz einfach so wie man ist und muss sich damit abinden. Als Mädchen ist es gar nicht so erstrebenswert zu groß zu werden. Man hat sehr viele Vorteile, wenn man kleiner ist.

Ich fühl mich sehr klein und weiß nicht weiter?

so Erstmal moin,

ich m/12 habe ein seeeehr großes problem mit meiner Größe. Und zwar ist mir aufgefallen das ich seit 1 Jahr nicht mehr wachsen tue. Wir waren vor ner Weile beim Arzt weil ich eh schon zu klein bin(1.38cm) und deswegen sehr traurig war. Der Arzt meinte ich werd nur 169 cm dies hat mich zu tiefst getroffen. Meine Eltern sind wesentlich groß und alle in meinem Alter sind 1 Kopf größer als ich. Der Arzt sagte auch dass ich eine Wachstumsverzögerung hätte. Kann man in meinem Fall Wachstumshormone bekommen oder nicht ? Ist es zu spät für die behandlung ? Auch wenn ich ne Wachstumsverzögerung habe, werde ich eh nur 1.69. cm :| Ich kann auch kein kontakt zu Mädels haben weil alle keine Lust auf einen kleinen Jungen haben -.-

...zur Frage

Wachstumsschub mit 17 Jahren noch bekommen und hattet ihr einen mit 17?

Hi Leute ich beschäftige mich zurzeit mit meinem Wachstum und stell mir oft die Frage ob ich mit 17 Jahren noch wachsen kann. ( Ich bin männlich und ernähre mich gesund). Zurzeit bin ich 181 cm groß und würde gern noch 188cm werden. Mich würde halt mal interessieren ob ihr in diesem Alter noch gewachsen seid, wie groß ihr wart bzw. seid und wie groß eure Eltern waren.

MFG

...zur Frage

Wisst ihr bis zu welchem alter mädchen wachsen? Denn ich bin viel zu klein für eine 15jährige153cm...meine eltern sagen weil ich mich damals vegan ernährt habe?

W/15 zu klein...bekommt man noch ein wachstumsschub?

...zur Frage

16 Jahre alt, männlich, 1,74m groß: Knieschmerzen bei Wachstum?

Folgende Frage ich bin gerade 16 geworden und 1,74cm groß. Werde ich noch wachsen und können Knieschmerzen bei einer Beugebewegung das Wachstum beeinflussen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?