Kann ich mit Heuschnupfen ins Hallenbad?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo candi07,

Wenn es ein Hallenbad ist, sollte sich dein Heuschnupfen dadurch nicht verschlimmern, außer dass noch eine Erkältung dazu kommt. Vorraussetzng dafür ist aber, dass es wirklich Heuschnupfen ist und nicht doch eine Erkältung.

MfG alessam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Grund für den Schnupfen und Husten beim Heuschnupfen liegt kannst Du ins Hallenbad, da es sich dabei um eine Reaktion Deines Körpers auf Pollen (oder andere Ursache) handelt. Wenn Du auf dem Weg zum
Hallenbad nicht den Pollen ausgesetzt bist wird der Badebesuch auch
ohne Schnupfen und Husten möglich sein.

Sollten die Symptome aber auch bei keinem Kontakt mit den Pollen auftauchen, so handelt es sich um einen Schnupfen. In diesem Fall sollte der Besuch im Hallenbad nicht erfolgen, schon um die anderen Badegäste vor einer Ansteckung zu schützen.

Durch den Heuschnupfen dürfte Dein Kreislauf geschwächt sein was eine
Ansteckung mit Viren von anderen Badegästen wahrscheinlicher macht.
Eine Ansteckungsgefahr besteht wo sich große Menschenmassen
aufhalten, das kann auch an der Bushaltestelle im Bus, Kaufhaus oder
anderswo erfolgen. Wenn Du dich wohlfühlst gehe nur und sollte der
Besuch mit Freunden erfolgen wird der Tag sicher auch ein schönes
Erlebnis werden und von den Tests ablenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir davon abraten, bei schnupfen sollte man lieber nicht schwimmen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Heuschnupfen eine Reaktion/Allergie auf Pollen ist, dürftest Du im Schwimmbad Ruhe haben. Das ist für mich logisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, damit kannst du auf jeden Fall in ein Hallenbad, gar kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?