Kann ich mir Lispeln abgewöhnen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich an Deiner Stelle würde mal zu einem Logopäden oder Sprachtherapeuten gehen. Vielleicht können sie Dir weiterhelfen.

Wann sollte ein Kind auf eine Sprachförderschule?

Mein Sohn spricht sehr viel und lebendig. Allerdings spricht er sehr undeutlich. Wir gehen darum seit kurzem einmal in der Woche zur Logopädie. Jetzt steht im nächsten Jahr die Einschulung an und man hat uns gesagt, es wäre vielleicht gut, unseren Sohn auf eine Sprachförderschule zu geben. Ich habe Bedenken, dass er dort vielleicht unterfordert wird, bis auf die Aussprache fehlt ihm nichts, er ist sehr wissbegierig, spielt viel draußen und ist von der körperlichen Entwicklung normal. Hat einer von euch ein Kind auf so einer speziellen Schule gehabt? Wie war es dort? Wie wird gefördert? Ich denke mir dabei vor allem, dass mein Kind ja nicht geistig behindert ist und ich nicht möchte, dass es später Probleme bei der weiterführenden Schule gibt.

...zur Frage

Lispeln in der 2. Klasse - Logopäde notwendig?

Mein 7jähriger Sohn geht in die 2. Klasse und lispelt. Die Lehrerin hat empfohlen, einen Logopäden aufzusuchen. Ist das nicht übertrieben?

...zur Frage

Lispeln selber abtrainieren?

Hallo erstmal, ich habe seit ich klein bin, einen leichten Sprachfehler. Ich lispel, aber nur sehr schwach. Daher meinte mein Kieferorthopäde, eine Überweisung zum Logopäden sei nicht nötig und durch die Zahnspange würde sich das mit der Zeit von selber bessern. Nun habe ich aber in 6 Monaten eine mündliche Englischprüfung und möchte den Fehler bis dahin los sein, damit man den Unterschied zwischen s und th besser erkennt. Hat jemand Tipps und Übungen, wie ich mir das in 6 Monaten selber abtrainieren kann? Danke im Voraus Anna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?