Kann ich mich mit einer Darmspülung reinigen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum willst Du das machen ? Dein Darm ist doch keine Kaffeemaschine, die regelmäßig gereinigt werden muss. Der kümmert sich schon selbst darum. Regelmäßig "Schlacken" und "Giftstoffe im Darm" mit aufwendigen Prozeduren aus dem Darm zu spülen ist nach wissenschaftlicher Einschätzung Unsinn. Das sind Mythen aus einer Zeit, als man es noch nicht besser wusste.

Wie Du das so schreibst, hast Du wohl noch nie eine Darmspuelung gemacht, sonst wuesstest Du, wie wirkungsvoll sie sind. Ebenfalls sind Darmspuelungen nach wissenschaftlicher Einschaetzung nicht Unsinn, sondern das Gegenteil.

0

Dein Organismus reinigt sich alleine. Du brauchst ganz bestimmt keine Darmspülung (Außer vor einer Darmspiegelung). Mit so einer Spülung ruinierst du dir nur deine Darmflora.

Richtige Darmspuehlungen, die auch was bringen, weden in gewissen Instituten angeboten. Da werden meistens 4-6 Stueck verordnet. Selber Darmspuehlungen mit einem Klistier bringen nicht allzuviel, da dadurch nur ein kleiner Teil des Darmes erreicht wird. google Mal ueber Darmspuehlungen.

Was möchtest Du wissen?