Kann ich meine Leberflecken selbst "kontrollieren"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Arzt hat mehr Erfahrung und nimmt auch eine Lupe zur Hilfe. Das ist allemal besser und Du kannst ja auch nicht alles selbst kontrollieren, z. B. auf dem Rücken oder auf dem Kopf.

Aber trotzdem mußt Du nicht passiv bleiben. Wenn bereits bekannte Leberflecken sich plötzlich verändern in Größe und/oder Form, jucken, nässen, oder sonstwie "aktiv" werden, dann geh bitte schleunigst zum Hautarzt. Je schneller ein Hautkrebs erkannt wird, desto besser für Dich.

Was möchtest Du wissen?